Alles was Sie über Glutamin wissen müssen – was ist das? und warum nehmen

Glutamin ist eines der beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel für Menschen trainieren, aber wie es funktioniert und welche Wirkung es hat auf den Körper? In diesem Artikel finden Sie die Antworten auf diese und andere Fragen. Fragen.

Wichtige Punkte

  1. Glutamin ist die häufigste Aminosäure beim Menschen der Körper, der in großen Mengen in Leber, Darm und Darm vorkommt die Muskeln. Es wird sogar als Kraftstoffquelle für Lebensmittel verwendet. einige Zellen.
  2. Es macht keinen Sinn, diese Aminosäure bei der Rekrutierung von Muskeln zu verwenden Massen.
  3. Es ist eine sichere, billige und sogar leckere Aminosäure, mit der Sie können mit Ihrer Verdauung experimentieren, dies ist jedoch nicht der Fall wird helfen, Ihre Stärken zu erhöhen.

Von Zeit zu Zeit investieren Unternehmen zu viel in die Entwicklung dieses Nahrungsergänzungsmittel. Es kommen wissenschaftliche Daten herein, sie klingen Unglaublich, und das Ergebnis ist eine ganze Reihe von Nahrungsergänzungsmitteln. Aber ein oder zwei Jahrzehnte und neue Entdeckungen von Wissenschaftlern zeigen Dieses Glutamin ist nicht so wirksam, wie es vorher schien. Ruf dafür Der Anblick der Sporternährung wurde vor etwa zehn Jahren getroffen. als seine absolute Ineffizienz bewiesen wurde. Was sie sagen aktuelle Forschung? Glutamin wird rehabilitiert oder ist es noch nutzlos?

Lass es uns herausfinden.

Glutamin - was ist das?

  • Was ist Glutamin?
  • Warum werden Glutaminpräparate benötigt?
  • Was sind die vorteilhaften Eigenschaften von Glutamin?
    • Verbessert die Darmgesundheit
    • Erhöht die körperliche Ausdauer
    • Wer ist nutzlose Ergänzung?
    • Glutamin und Muskelwachstum
    • Rezeption für Angstzustände und Depressionen
    • Glutamin und Gewichtsverlust
    • Antioxidans
    • Kohlenhydratreduktion
  • Glutamin Dosierung
  • Wie schnell wird Glutamin gesehen?
  • Nebenwirkungen
  • Zusammenfassend

Was ist Glutamin?

Glutamin ist eine der häufigsten und wichtigsten Aminosäuren in menschlicher Körper mit sehr unterschiedlichen Funktionen. Ansonsten es ist in großen Mengen in Ihrem Muskelgewebe gefunden, es ist so Es wird vom Körper aktiv als Energiequelle genutzt. Einige Zellen des Immunsystems sowie des Darms können verwenden Glutamin für die Ernährung.

Keine einzelne Aminosäure kann Zucker ersetzen, und Glutamin kann. Darüber hinaus wird es für die Produktion verwendet. Gamma-Aminobuttersäure (GABA) und Glutaminsäure, die Als wichtigste Neurotransmitter spielen sie eine wichtige Rolle in der Arbeit unseres Gehirns. Und dank eines Anstiegs des Kohlendioxids ist Glutamin auch beeinflusst den Säuregehalt des Blutes.

Somit ist Glutamin eine breite Aminosäure Anwendungsspektrum in unserem Körper kann es sehr nützlich sein Nahrungsergänzungsmittel zur Förderung der Gesundheit.

Warum werden Glutaminpräparate benötigt?

Glutaminaufnahme

Zuallererst zielen solche Bioadditive auf die Beeinflussung ab Muskelgewebe (und ihre Funktionalität) sowie auf verschiedene Abschnitte des Verdauungssystems. Diese drei Körper sind nicht nur Lagerräume, sondern auch Orte, an denen Glutamin direkt ist gebraucht und entsorgt. Es macht Sinn – warum nicht eine Anlage zur direkten Verarbeitung einer Ressource zu errichten neben dem Repository dieser Ressource. Vergessen Sie nicht das Immunsystem System. Peyers Flecken, die sich im Darm entlang befinden Verdauungstrakt, sind Orte der Anreicherung von Glutamin und teilweise den Zusammenhang zwischen gesunder Verdauung und Immunität.

Im Allgemeinen wird Glutamin häufiger für folgende Zwecke verwendet:

  1. Verbesserung der Darmgesundheit und Linderung der Symptome einiger Krankheiten (z. B. Morbus Crohn)
  2. Unterstützung des Muskelwachstums
  3. Erhöhte körperliche Ausdauer

Andere seltenere Verwendungsursachen:

  1. Kohlenhydratkontrolle
  2. Unterstützung beim Abnehmen und Beschleunigung des Stoffwechsels
  3. Reduzieren Sie Angstzustände und helfen Sie bei Depressionen.
  4. Wird als Antioxidans verwendet

Daher ist die Verwendung von Glutamin am gerechtfertigtsten Aufrechterhaltung eines gesunden Verdauungssystems sowie Stärkung die Muskeln, in denen es in großen Mengen enthalten ist.

Schauen wir uns all das genauer an und finden heraus, welche Es gibt vernünftige Gründe für eine zusätzliche Zulassung Glutamin und welche Ursachen sind nur Gerüchte und Spekulation.

Was sind die vorteilhaften Eigenschaften von Glutamin?

Die Vorteile der Einnahme von Glutamin bei einem gesunden Menschen sind hübsch begrenzt, aber einige Punkte können erheblich variieren, wenn wir Wir haben irgendeine Krankheit oder zum Beispiel die Folgen einer Verletzung in irgendeiner aus den Organen.

Verbessert die Darmgesundheit

Die Vorteile von Glutamin für das Verdauungssystem sind sehr einfach. Er ist sammelt sich im Darm an, der diese Reserven für nutzt Regeneration ihrer Zellen. Wenn die Menge an Glutamin reduziert wird – Der Darm verringert die Fähigkeit, sich zu erholen. Im Normalfall bei einem normalen gesunden Menschen Oberflächenzellen Därme blättern buchstäblich auseinander. Gegeben in welcher Das Volumen dieses Prozesses findet statt, es wird klar, wie wichtig der Prozess der rechtzeitigen Regeneration von exfolierten Zellen.

Dies wird besonders wichtig, wenn es irgendeine Art von gibt ein entzündlicher Prozess im Darm – zum Beispiel Morbus Crohn, Colitis ulcerosa oder Darm werden aus anderen Gründen geschädigt, z wie HIV, wenn verschiedene negative Symptome können manifestieren sich auch ohne Durchfall.

Es sollte beachtet werden, dass Glutamin immer noch kein Heilmittel ist. Studien zufolge ist die klinische Wirkung der Verwendung von Patienten mit Morbus Crohn ausschließlich Glutamin in einer Dosierung von über 21 g täglich gab keine spürbare Verbesserung des Gesundheitszustands. Bekannt und andere Fälle, in denen der Darm durch einen negativen Effekt geschädigt wurde, zum Beispiel Chemotherapie. In diesem Fall ist die Glutaminaufnahme signifikant verbesserte Wiederherstellung des Verdauungssystems, wie im Fall von andere entzündliche Prozesse im Verdauungstrakt lindern Trakt.

Glutamin wird für diejenigen nützlich sein, die irgendeine Form haben Magen-Darm-Störung, kann es helfen zu lindern oder schwächen den Verlauf dieser Prozesse.

Erhöht die körperliche Ausdauer

Auswirkungen auf die Ausdauer

Glutamin scheint auf den ersten Blick unwirksam für intensives Training. Seine Wirkung ist jedoch ähnlich der von Eine Aminosäure wie Ornithin, die das Blut reinigt Stoffwechselprodukte. Im Laufe der Forschung wurde festgestellt, dass Glutamin half, Blutammoniak zu senken, deren Konzentration innerhalb einer Stunde danach signifikant anstieg aktives Training sowie die antikatabolische Wirkung von Glutamin auf die Muskeln. Der größte Effekt wurde bei der Verwendung in gesehen löslichere Form von Alanylglutamin. Bei Einnahme in Dosierungen von 70 bis 100 mg pro Kilogramm Körpergewicht wurde beobachtet, dass sich verlängert Workouts sind leichter zu tragen (länger als eine Stunde), was möglicherweise der Fall ist helfen, die Ausdauer in Sportarten wie Basketball zu verbessern, zum Beispiel. Dies ist ein kleiner Vorteil, aber es ist.

Glutamin (wie Ornithin) hat wenig Wirkung direkt, um Ihre Kraft und Leistung zu verbessern. Die Tatsache, dass es zu einer schnelleren Reinigung von Blut aus beiträgt Mit Breakdown-Produkten können Sie fleißiger trainieren.

Wer ist nutzlose Ergänzung?

Das Hauptproblem wird uns offenbart, wenn wir das sagen Es ist die häufigste Aminosäure in unserem Körper. Glutamin in großen Mengen in unserem Körper vorhanden und ohne zusätzlicher Empfang. Es ist zu beachten, dass dies nicht gilt für Menschen, die irgendeine Art von Pathologie haben, aufgrund derer der Körper dies nicht tut bekommt die richtige Menge dieser Aminosäure.

Glutamin und Muskelwachstum

Der häufigste Grund für einen zusätzlichen Empfang Aminosäuren ist, dass angenommen wird, dass Glutamin beschleunigt Muskelwachstum. Diese Idee stammt aus der Forschung über Untersuchung der Wirkung von Glutamin auf die Genesungsrate von Patienten mit Verbrennungen dritten Grades sowie Verringerung des Muskelverlusts in während dieser Behandlung. Müssen diesen Grund zusätzlich stornieren Die Rezeption basierte mehr auf dem Prinzip – Muskeln bestehen aus Glutamin, essen Sie es so viel wie möglich. Positiver Effekt war behoben für Patienten mit Verbrennungen, für andere Arten von Verletzungen Glutamin wäre auch gerechtfertigt, wenn Hilfe zur Beschleunigung benötigt wird Regeneration einiger Körpergewebe. Glutaminspiegel Der Körper ist streng reguliert, er kann sich in der Leber ansammeln und Verdauungssystem, in den Muskeln und im Notfall verwendet Fälle jedoch, wenn Ihr Körper einen Überschuss an Glutamin erhält, der Körper wird nicht anfangen, neue Muskelstrukturen für seine Speicherung aufzubauen, Der Überschuss wird durch Ihr Ausscheidungssystem aus Ihrem Körper entfernt. In Einige Arten von Diäten, z. B. vegan Glutamin ist gerechtfertigt, um seinen Mangel an Nahrung auszugleichen Ernährung.

Die Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels beschleunigt das Muskelwachstum bei Menschen nicht. die ausgewogen essen und keine Stoffwechselprobleme haben. Wenn Sie eine Verletzung haben, hilft Ihnen Glutamin, sich schneller zu erholen. betroffenes Gewebe.

Rezeption für Angstzustände und Depressionen

Die Beziehung zwischen Glutamin-Supplementation neurologisch Störungen wie Angstzustände und Depressionen sind wahrscheinlicher Insgesamt mit der Arbeit von Glutamat verbunden. Glutamat wird in hergestellt der Körper aus Glutamin und ist das wichtigste Stimulans Neurotransmitter. Es sorgt für die Übertragung von Nervenimpulsen durch spezielle Rezeptoren – NMDA-Rezeptoren. Übermäßig Glutamataktivität kann Angstzustände und Depressionen verursachen, einschließlich einschließlich Alkoholentzugssyndrom (Kater).

Um das Vorhandensein von antidepressiven Eigenschaften zu ermöglichen Glutamin müssen Sie zunächst mit einer zusätzlichen Dosis annehmen es gelangt sofort vom Verdauungssystem ins Gehirn und irgendwie beeinflusst den Glutamatspiegel. Dies ist aber leider nicht der Fall. Glutamat scheint ein so wichtiger Bestandteil unserer zu sein das Nervensystem, das der Körper seine Produktion vor äußeren Einflüssen schützt Faktoren – einschließlich wie viel Glutamin in geht Organismus mit Nahrung. Es gibt Studien, die das zeigen Die Glutamin-Supplementierung beeinflusst den Glutamatspiegel nicht.

Die Glutamin-Supplementierung beeinflusst den Glutamatspiegel nicht. Gehirn und beeinflusst infolgedessen den Verlauf der Depression nicht oder andere ängstliche Zustände.

Glutamin und Gewichtsverlust

Gewichtsverlust mit Glutamin

Viele von Ihnen haben in letzter Zeit die absurde Idee gehört dass die Ergänzung mit Glutamin beim Abnehmen helfen kann. In Studien zur Bestimmung der Wirkung dieser Aminosäure Für die Gewichtsabnahme stellte sich eine interessante Tatsache heraus. Bei leidenden Personen Übergewicht zeigte Veränderungen in der Darmflora und speziell die Substitution einer Art von Bakterien – Firmicuts für eine andere – Bakteriitis. Aber die Studie sagte nichts. die Wirkung von Glutamin auf den Gewichtsverlust selbst. Ich habe nur gefunden Eine zuvor erwähnte Studie bezog sich auf Veränderungen Körperzusammensetzung ist eine Studie, die durchgeführt wurde Patienten mit Verbrennungen dritten Grades. Aber die Rede in der Studie Es ging nicht um Gewichtsverlust, sondern um die Wiederherstellung der betroffenen Bereiche Körper.

Es gibt keine Studien, die den Einfluss der Glutaminaufnahme auf belegen Gewichtsverlust bei gesunden Menschen.

Antioxidans

Glutamin könnte im Hinblick auf als ein potentielles Antioxidans angesehen werden das Vorhandensein eines damit verbundenen Peptids im Körper. Das Glutathion ist ein antioxidatives Enzym, das aus besteht Glutamin, gepaart mit Cystein und Glycin, ist eines von die stärksten Antioxidantien im menschlichen Körper. Allerdings Studien haben gezeigt, dass die Ergänzung mit Glutamin keinen Einfluss hat Glutathionspiegel bei gesunden Menschen. Dies ist wiederum nicht gilt für einige klinische Fälle – Verletzungen oder einige Formen der Muskeldystrophie. Die Sache ist das Die Glutathionproduktion im Körper wird unter anderem nicht gehemmt Glutaminmangel, der im Körper reichlich vorhanden ist, und eher ein Cysteinmangel.

Es wird festgestellt, dass der Glutathionspiegel im Körper durch die Aufnahme beeinflusst wird Acetylcystein.

Glutamin hat keine antioxidativen Eigenschaften und seine zusätzlichen Die Aufnahme hat keinen Einfluss auf die antioxidative Abwehr des Körpers.

Kohlenhydratreduktion

Diese Eigenschaft von Glutamin hat einfach keine Beweise. Diese Aussage beruht zumindest auf der Tatsache, dass Aminosäuren haben einen leicht süßen Geschmack und fügen sie zum Beispiel hinzu Getränke während einer kohlenhydratarmen Diät können es einfacher machen tolerieren eine solche Diät. Es gibt jedoch keine verlässlichen Beweise. die Tatsache, dass die Aufnahme von Glutamin die Übertragung der Ernährung erleichtert und darüber hinaus dass sein Empfang zu einigen signifikanten Ergebnissen führt Gewichtsverlust.

Bisher gibt es keine Studien, die belegen, dass der Empfang Glutamin kann Ihr Verlangen nach Kohlenhydraten senken.

Glutamin Dosierung

Es ist ziemlich schwierig, die ideale Dosierung von Glutamin zu berechnen es hängt sehr von der Zusammensetzung Ihres Körpers, Ihrer Ernährung ab Ernährung und andere Faktoren. Forscher rufen heute jedoch an eine Zahl von 70 bis 100 mg pro Kilogramm Körpergewicht. Im Durchschnitt diese Dosierungen sind wie folgt:

  • Ab 4,9 gr. bis zu 7 gr. für eine Person mit einem Gewicht von 70 kg.
  • Ab 6 gr. bis zu 8,5 gr. für eine Person mit einem Gewicht von 85 kg
  • Ab 7 gr. bis zu 10 gr. für eine Person mit einem Gewicht von 100 kg

Die höchstmögliche Dosierung von Glutamin, die entsprechend Forschung, garantiert sicher für den Körper – 21 g pro Tag, aufgeteilt in drei Dosen von 7 g.

Wie schnell wird Glutamin gesehen?

Verbrauchsergebnisse

Da Glutamin keine schnell wirkende Ergänzung ist, ist es An der Rezeption können Sie sich nicht sofort scharf fühlen Änderungen. Das einzige, was Sie erleben werden, ist ein wenig Freude. Glutamin hat wie Glycin einen leicht süßlichen Geschmack. Wenn Sie Nehmen Sie es, um den Fluss verschiedener Darm zu erleichtern Störungen wird sich das Ergebnis höchstwahrscheinlich in manifestieren Wochen in Form von Blähungen, Blähungen oder Schmerzen.

Nebenwirkungen

Es wurden keine Nebenwirkungen von Glutamin identifiziert. Überraschenderweise berichten Studien, dass es keine gibt die negativen Auswirkungen der Einnahme, die manchmal bei der Einnahme auftreten andere Nahrungsergänzungsmittel – Magenschmerzen, Durchfall, Blähungen oder ähnliches so.

Zusammenfassend

Glutamin ist eine gute Nahrungsergänzung. Wenn Sie Probleme mit haben Verdauung, versuchen Sie mindestens Glutamin zu nehmen Monate, um zu verstehen, welche Auswirkungen es auf Sie persönlich haben wird. Nicht habe zu große Hoffnungen. Dies ist nur ein Schritt in Richtung Gesundheit. Verdauungssystem, erwarten Sie nichts mehr von der Glutaminaufnahme nicht wert. Seine Wirkung auf physikalische Parameter wie Ausdauer oder Muskelwachstum ist sehr gering.

Rate article
WSPORT.ORG - Training, gesunde Ernährung und ein schöner sportlicher Körper Ihrer Träume.
Add a comment