Die Wahrheit über das Essen schneller Kohlenhydrate danach Ausbildung

Ich möchte nach dem Training nicht mehr so ​​viel wie Essen Sie Kohlenhydrate nach dem Training. Pralinen, Bananen, Kekse, kaltes Soda. Sie müssen jetzt alles nehmen, um die Wiederherstellung zu starten. Muss ich danach schnell Kohlenhydrate essen? Ausbildung? Leider ist nicht alles so einfach.

Müssen Sie nach dem Training schnell Kohlenhydrate essen?

Die Weisheit des Fitnessstudios sagt: “Die beste Zeit ist wann Schnelle Kohlenhydrate sollten konsumiert werden – das ist gleich danach Training, wenn Ihre Muskeln wie ein Schwamm schnell absorbieren Nährstoffe. “Aber stopfen Sie Ihren Mund mit Keksen und Marmelade Süßigkeiten sind möglicherweise nicht die beste Idee.

  • Schnelle Kohlenhydrate nach dem Training – werden sie benötigt oder nicht?
  • Wie viele Kalorien können Sie in einer Stunde verbrennen?
  • Kohlenhydrate sind nicht die einzige Energiequelle
  • Was sollte unmittelbar nach dem Training konsumiert werden?

Schnelle Kohlenhydrate nach dem Training – werden sie benötigt oder nicht?

Schnelle Kohlenhydrate nach dem Training spielen wirklich eine wichtige Rolle. Sie spielen eine Rolle bei der Wiederauffüllung des Glykogens und werden in Leber und Muskeln gespeichert. Aber weil unser Körper gespeichertes Muskelglykogen verwendet Sehr gut während des Trainings können Sie gut erreichen Ergebnis.

Schnelle Kohlenhydratprodukte

Wie man die Ernährung anpasst, um die notwendigen Substanzen zu erhalten, nicht darüber hinaus gehen.

Wie viele Kalorien können Sie in einer Stunde verbrennen?

Im Durchschnitt enthält das Kohlenhydrat einer Person etwa 100 Gramm pro Person Leber und etwa 400 Gramm Muskeln. Studien haben das gezeigt Die gleiche Person brennt auch nach hartem Training nur etwa fünfundzwanzig Prozent des Muskelglykogens. Ähnlich Forschung in zwei Studienbereichen (Arbeit mit großen Gewichten und hochintensives Intervalltraining) zeigten ungefähr das gleiche Maß an Erschöpfung.

Sie können denken, dass etwa fünf Sätze Langhantel Kniebeugen auf den Schultern und auf der Brust, Beinpresse und Beinstreckung zum Muskel Ein Misserfolg zwingt Sie dazu, nach dem Training einfache Kohlenhydrate zu essen. Aber 10 Gramm Kohlenhydrate am Stiel ersetzen nicht die 100 Gramm, die Sie während des Trainings verbracht.

Kohlenhydrate sind nicht die einzige Energiequelle

Dies liegt an der Tatsache, dass der Körper gespeicherte Fette und verwendet Kohlenhydrate, besonders bei starker Belastung Intensität. Eine Studie stellte fest, dass Sportler Das Durchführen gewichteter Übungen verbrannte im Durchschnitt zwanzig acht Prozent Muskelglykogen und dreißig Prozent Fett.

Der Körper braucht ungefähr vierundzwanzig Stunden, um sich zu versöhnen Muskelglykogen bei normaler Ernährung (ohne Aufnahme) schnelle Kohlenhydrate nach dem Training). Wenn Sie erstatten müssen nur 100 Gramm pro Tag (Sie trainieren einmal am Tag oder weniger und bei leichtes Training), dann haben Sie viel Zeit dafür zu tun.

Die Wahrheit über schnelle Kohlenhydrate nach dem Training.

Ist es also möglich, nach dem Training Kohlenhydrate zu essen? Gut Die Nachricht ist, dass Sie einen guten Körper haben werden, wenn Sie dies nicht tun Sie werden nach dem Training schnelle Kohlenhydrate essen. Und mit Durch die Verteilung der Kohlenhydrate über den ganzen Tag erhalten Sie eine größere Menge davon im Körper vor dem Training. Und auch Sie können unterstützen stabiles Energieniveau und fühlen sich vorher voller Mahlzeiten.

Was sollte unmittelbar nach dem Training konsumiert werden?

In Anbetracht all der oben genannten Fragen fragen Sie nach die Menge an Kohlenhydraten, die zur Wiederherstellung der Muskeln verzehrt werden und was ist besser nach dem Training von Proteinen oder Kohlenhydraten. Es hängt alles davon ab Ihre Größe, Essgewohnheiten, Sportziele, Programme und Fahrpläne. Wenn Sie zweimal am Tag tun können, Crossfit-Ziele verfolgen oder ein oder zwei täglich machen Cardio-Sitzung und ziehen Sie das Bügeleisen wie Chris Getin, dann in solchen Fällen Sie müssen einige Kohlenhydrate nach verbrauchen Training. Eines ist jedoch sicher: Sie müssen keine Pizza essen und Chips, um sie zu bekommen.

Lebensmittel nach dem Training zu essen

Angenommen, Sie trainieren nur einmal am Tag hart kann verbrannte Kohlenhydrate durch den Verzehr von 0,55-1,1 Gramm pro Person ausgleichen Kilogramm Körpergewicht nach dem Training. Aber wenn Sie trainieren mehr als einmal am Tag, dann müssen Sie Kohlenhydrate in konsumieren innerhalb einer Stunde nach dem Unterricht. Somit hat der Körper eine Chance verdauen Sie sie vor Ihrem nächsten Training. Also wenn du wiegst 70 Kilogramm, dann brauchen Sie 40-78 Gramm. Untergrenze bedeutet, eine große Banane zu essen, und die Spitze – eine Banane, Brezelpaare oder ein Protein-Shake. Wenn Sie 90 wiegen Kilogramm, dann brauchen Sie 50-100 Gramm. Aber du wirst brauchen viel weniger, wenn Ihr Training tagsüber stattfindet.

Wie gefällt Ihnen diese Schlussfolgerung? Verbrauchen Sie so viel wie Sie notwendig, besonders wenn Sie hart und oft trainieren. Aber wenn Sie meinen es ernst mit Sport, stopfen Sie sich nicht mit Süßigkeiten unter Vorwand eines Kohlenhydratfensters. Begründen Sie Ihre Wahl und dann genieße das Ergebnis.

Rate article
WSPORT.ORG - Training, gesunde Ernährung und ein schöner sportlicher Körper Ihrer Träume.
Add a comment