Effektive Wege zur Verbesserung des Stoffwechsels in Körper, um Gewicht zu verlieren

Stoffwechsel oder Stoffwechsel ist eine Reihe von chemischen Prozessen, die im Körper auftreten, um sein Leben zu erhalten.

Es gibt zwei Arten des Stoffwechsels:

  1. Anabolismus – Aufbau neuer Strukturen, Proteinsynthese, Kohlenhydrate und Fette, die Gewebe bilden und Energie speichern, geht mit der Ausgabe von freier Energie weiter;
  2. Katabolismus – die Zerstörung oder Zersetzung komplexer Substanzen und Die anschließende Erzeugung von Energie und Abfall erfolgt mit der Freisetzung von freie Energie.

Die Energiemenge, die der Körper für den Normalzustand benötigt Lebensaktivität unter Bedingungen des körperlichen und geistigen Friedens (Kontraktion des Herzmuskels, Körpererwärmung, Zellerneuerung, Die Entfernung von Abfällen aus Zellen und dergleichen ist die Hauptursache Grundstoffwechsel.

Zum Beispiel verbraucht die Leber 27% der Energie aus dem Grundstoffwechsel Das Gehirn macht 19% und die Muskeln 18% (!) aus.

  • Schneller und langsamer Stoffwechsel
  • Was kann den Stoffwechsel verlangsamen?
    • Hormone
    • Stress
    • Schlafmangel
    • Übermäßige Fettaufnahme
    • Einige Medikamente
    • Krankheiten
    • Unterernährung und Monodiäten
    • Bewegungsmangel
  • Ist es möglich, den Stoffwechsel zu beschleunigen
    • Krafttraining
    • Iss viel Protein
    • Verweigern Sie sich nicht das richtige Fett
    • Trink mehr kaltes Wasser
    • Hochintensives Training
    • Grüner Tee oder Oolong-Tee
    • Iss scharfes Essen
    • Kaffee trinken
    • Eier
    • Langsame Kohlenhydrate
    • Knoblauch hinzufügen
    • Lache mehr
    • Ein Glas Wasser am Morgen
    • Alkohol minimieren
    • Denken Sie an Gewichtsverlust Ergänzungen
    • Vitamin B.
  • Schlussfolgerungen

Schneller und langsamer Stoffwechsel

Stoffwechsel

Was ist die Stoffwechselrate? Dies ist die Geschwindigkeit, mit der Der Körper verbrennt die Menge an Energie, die er benötigt Aufrechterhaltung der Arbeit aller Organe und lebenswichtigen Funktionen in Ruhe und in Kalorien gemessen. Beeinflusst die Geschwindigkeit viele Faktoren: Größe, Gewicht, Alter, Geschlecht, Arbeit einer Person Schilddrüse, Prozentsatz des Körperfetts. Darüber hinaus bei Menschen mit Die gleichen Anzeigen können beim Geschwindigkeitsaustausch unterschiedlich sein Substanzen. Es kommt auf die Vererbung an. Einige Leute haben es nur schneller haben sie, wie sie sagen, eine solche Verfassung.

Sie können Ihren täglichen Energieverbrauch berechnen.

Für Frauen:

  • 18-30 Jahre = (0,0621 x reales Körpergewicht (in kg) + 2,0357) x 240;
  • 31-60 Jahre = (0,0342 x reales Körpergewicht (in kg) + 3,5377) x 240;
  • Über 60 Jahre = (0,0621 x reales Körpergewicht (in kg) + 2,7545) x 240.

Für Männer:

  • 18-30 Jahre = (0,0630 x tatsächliches Körpergewicht (in kg) + 2,8957) x 240;
  • 31-60 Jahre = (0,0484 x reales Körpergewicht (in kg) + 3,6534) x 240;
  • Über 60 = (0,0484 x tatsächliches Gewicht (in kg) + 2,4587) x 240.

Je schneller Stoffwechselprozesse ablaufen, desto mehr Energie wird verbrannt der Körper bei der Ausführung vieler Aufgaben im Zusammenhang mit dem Überleben. Je langsamer es ist, desto weniger Energie verbraucht es dabei Aufgaben.

Womit ist diese Geschwindigkeit verbunden und kann sie geändert werden? Du kannst. Und es steht in direktem Zusammenhang mit Gewichtsverlust.

Zum Beispiel ist der Grundstoffwechsel einer Frau mit einem Gewicht von 70 kg gleich 1424 Kalorien pro Tag. Sie braucht so viel Energie, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Organismus. Wenn sie Training hinzufügt, dann braucht die Energie, Natürlich auf 1994 Kalorien erhöhen. Aber anscheinend der Löwenanteil Kalorien (60-70%) werden speziell für Stoffwechselprozesse verbraucht. Deshalb Aufrechterhaltung der Stoffwechselgesundheit, normaler Verlauf chemische Prozesse im Körper sind so wichtig, wenn es darum geht Gewichtsverlust. Natürlich verwenden Sie Übungen, um zu erhöhen Gesamtenergiebedarf und damit Fettabbau, aber Ihr Der Stoffwechsel spielt hier die Hauptrolle.

Gewichtsverlust und Stoffwechsel

Je langsamer Ihr Stoffwechsel ist, desto weniger Nahrung benötigen Sie essen, und je mehr Übungen Sie machen müssen, um effektiv Gewicht verlieren. Je schneller der Austausch, desto mehr können Sie essen und die weniger muss man sport treiben. Hört sich gut an, oder?

Beliebte Meinung: Abnehmen wollen, Kalorienaufnahme reduzieren und Steigerung der körperlichen Aktivität. Was ist das Ergebnis? Dieser Ansatz wird für eine Weile Gewichtsverlust verursachen, aber als Ergebnis Sie scheitern. Sie gewinnen die Schlacht, verlieren aber den Krieg. Warum?

Weil sich Ihr Stoffwechsel an diese Menge anpasst Energie, die Sie verbrauchen. Das Ziel des Körpers ist es zu unterstützen Homöostase, dh Konsum mit Konsum in Einklang zu bringen. Wann Sie begrenzen Sie Ihre Kalorien, geben Sie dem Körper weniger als er verbrennt, Ihr Stoffwechsel beginnt natürlich durch Brennen zu verlangsamen weniger Energie. Kalorienreduktion für den Körper ist ein Signal dafür Ein “regnerischer Tag” ist gekommen und Energie muss in jeder Hinsicht gespart werden. Wenn Sie auch körperliche Aktivität verbinden, dann ist es für den Körper mehr Stress. Infolgedessen: Das Energieniveau wird reduziert, es gibt keine Kräfte und Wunsch nach Training, Gewicht geht nicht weg.

Wenn jemand seine Kalorienaufnahme drastisch reduziert, Der Stoffwechsel verlangsamt sich genug, um sich auszugleichen Aufwand. Hier hört der Gewichtsverlust auf. Es ist normalerweise begleitet von einer weiteren Abnahme der Kalorien oder mehr Menge an Bewegung, was nur zu mehr Verlangsamung führt Stoffwechsel und beginnt so einen Teufelskreis.

Dann bricht eine Person zusammen und geht abrupt in eine andere Richtung erhöht die Anzahl der Kalorien, Überessen, der Körper reagiert einfach: es verbrennt diese Kalorien nicht, sondern speichert sie in Form von Fett für den nächsten regnerischer Tag. Letztendlich endet eine solche Person mit langsamer Stoffwechsel und Übergewicht. Ohne rechtzeitig Korrektur kann man sehr schlecht beenden: Es gibt wenig und gleichzeitig Fett sparen.

Dieser Prozess der scharfen und chronischen Verlangsamung der Stoffwechselrate oft als “Stoffwechselstörung” bezeichnet und zum Glück kann es beseitigen.

Was kann den Stoffwechsel verlangsamen?

Was den Stoffwechsel verlangsamt

Hormone

Ein langsamer Stoffwechsel kann auf Mangel oder Übermaß zurückzuführen sein bestimmte Hormone. Natürlich bei der Recherche ein aufkommender Mangel an Östrogenrezeptoren im Gehirn alter Mäuse verursachte Gewichtszunahme, ohne die Anzahl der verbrauchten Kalorien zu erhöhen. Das Das gleiche Prinzip kann auf Menschen angewendet werden. Fand das in zehn Jahren Eine Person nimmt 10% ihres Gewichts an Fett zu, und das alles aufgrund von Hormonen. Wenn Wenn Sie über Östrogenspiegel besorgt sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Ein weiterer Grund für die Verlangsamung des Stoffwechsels ist ein Mangel Testosteron. Es kann sowohl bei Männern als auch bei Frauen auftreten. Mit Mit zunehmendem Alter nimmt die Konzentration dieses Hormons im Körper ab. Testosteron reguliert die Muskelmasse und je mehr Muskeln Sie haben ein Mensch, je mehr Kalorien er verbrennt, auch in Ruhe. Männer können sich durch die Einnahme von Vitamin D verbessern, Frauen jedoch ein solcher Effekt wurde nicht gesehen. Um Vitamin D zu bekommen, sollten Sie Nehmen Sie Eigelb, Lachs und anderen fettigen Fisch in die Ernährung auf.

Stress

Stress

Stress führt zur Freisetzung des Hormons Cortisol, das kann den Stoffwechsel schädigen und ihn stark verlangsamen. Auch erhöht Cortisolspiegel verursachen starken Hunger und einen obsessiven Drang zu essen. Und übermäßiges Essen führt zu einer Reihe von überschüssigem Fett. Überschüssiges Fett in Ihrem Es verlangsamt den Stoffwechsel. Vermeiden Sie Stress, um Stress zu vermeiden Menschen und Situationen, die Stress verursachen und zur Gewohnheit machen Sport zu treiben, der Ihnen nicht nur hilft, damit umzugehen Stress, aber auch Ihr Gewicht reduzieren.

Schlafmangel

Schlafmangel

Wenn Sie den Stoffwechsel beschleunigen möchten, vergessen Sie nicht ausreichender Schlaf. Wenn der Körper nicht genug schläft, wird es schwieriger Kohlenhydrate verdauen, was zu einer Kettenreaktion führt. Wenn Kohlenhydrate werden nicht richtig verdaut, die Zuckermenge in Blut. Der Blutzucker führt zu einem Anstieg des Insulinspiegels und des Insulins befiehlt der Leber, nicht verbrauchte Energie in Fett umzuwandeln. Um diesen Zyklus zu stoppen, müssen Sie die “Uhr” aufstellen. dein Körper. Schlafen Sie ein und wachen Sie jeweils zur gleichen Zeit auf Tag, auch am Wochenende.

Übermäßige Fettaufnahme

Wenn Sie viel fetthaltiges Essen essen, verlangsamt sich Ihr Stoffwechsel, einen Teil der Energie für die Zukunft zu „sparen“ und als Ergebnis Sie nehmen zu. Um den Stoffwechsel aufrechtzuerhalten oder zu beschleunigen, Sie müssen nur fettarmes Fleisch essen, Magermilch kaufen und Fette werden zum Beispiel hauptsächlich aus gesunden Quellen gewonnen Fisch, Avocado und Nüsse.

Einige Medikamente

Medikamente, die den Stoffwechsel beeinflussen

Einige Medikamente können den Stoffwechsel verlangsamen und daher die meisten Fettleibigkeit. Bekannt für diese Eigenschaft der Medizin: Antidepressiva, Antidiabetika, Steroide und Hormone.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie an Ihre Medizin denken macht Sie an Gewicht zunehmen. Er kann Sie anders beraten Medizin, Dosierung ändern.

Krankheiten

Krankheiten

Ein klassisches Beispiel für eine solche Krankheit ist die Funktionsstörung der Schilddrüse. Drüsen. Eisen kann nicht genug Hormon produzieren, was verantwortlich für den Stoffwechsel. Die Schilddrüse ist ein metabolischer Thermostat. Aber zu oft geben die Leute den Problemen die Schuld, die verursacht werden etwas anderes, wie Faulheit oder übermäßiges Essen. Um sicher zu gehen dass es sich tatsächlich um eine Schilddrüse handelt, sollten Sie einen Arzt konsultieren und mach einen Test. Der Arzt kann Medikamente verschreiben, wenn er dies entdeckt dass Ihre Drüse nicht mit voller Kraft arbeitet. Und wenn der Grund anders ist, dann Sie müssen wahrscheinlich nur Ihre Ernährung stärken oder aufnehmen Sport.

Unterernährung und Monodiäten

Unterernährung

Wenn Sie mit der richtigen Ernährung übertrieben und zu viel geschnitten haben Viele Kalorien aus Ihrer Ernährung können Sie Ihre eigenen untergraben Stoffwechsel. Ihr Körper wird als Reaktion auf den Hunger langsamer Stoffwechsel. Auch bei schwerer Unterernährung beginnt der Körper zu essen ihre eigenen Gewebe, hauptsächlich Muskeln. Wenn Sie abnehmen wollen, kann man weniger essen, aber nicht so wenig, dass man Sei immer hungrig. Der beste Plan ist, wenig, aber oft zu essen. Dann du Sie werden immer voll sein.

Bewegungsmangel

Bewegungsmangel

Wenn Sie sich nicht bewegen, beginnt sich Ihr Körper anzusammeln Fettgewebe. Langes Sitzen am Computer deutlich begrenzt die Anzahl der Muskelkontraktionen. Dies ergibt sich aus verarbeitet ein Lipoproteinlipasemolekül. Und sie trägt einfach dazu bei die Verwendung von Fett und Triglyceriden zur Energiegewinnung. Wann Sie lange sitzen, die Stimulation des Stoffwechsels stoppt. Forschung zeigten, dass bei längerer statischer Körperhaltung für Langzeitsport für eine Stunde wird nicht behoben die Situation. Sie müssen sich beispielsweise den ganzen Tag regelmäßig bewegen, z. Jede Stunde aufstehen und sich aktiv bewegen, laufen etwa 5 Minuten.

Ist es möglich, den Stoffwechsel zu beschleunigen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Stoffwechsel zu beschleunigen. die einzeln recht effektiv sind, aber besser funktionieren komplex.

Krafttraining

Kraftübungen

Mache schwere Workouts mit Gewichten 4-5 mal pro eine Woche. Sie werden währenddessen eine erhebliche Menge an Kalorien verbrennen Workouts und Muskeln aufbauen, die den Stoffwechsel auf lange Sicht beschleunigen laufen. Denn je mehr Muskeln du hast, desto schneller Stoffwechsel.

Muskeln verbrauchen mehr Energie als jedes andere Gewebe. in Ruhe. Und es beschleunigt den Stoffwechsel. Das bedeutet, je mehr Muskeln Sie haben, desto mehr Kalorien du wirst brennen.

Fazit: Kraftübungen sind nützlich zum Aufbau und zur Aufrechterhaltung die Muskeln. Je höher der Anteil der Muskelmasse im Körper ist, desto höher ist der Austausch Substanzen.

Iss viel Protein

Eat Protein

Es geht um die thermogene Wirkung. Es wird durch die Tatsache erklärt, dass Der Körper muss Nahrung verdauen, Vitamine aufnehmen und Aminosäuren absorbieren.

Der größte thermogene Effekt wird durch Protein verursacht. Er beschleunigt Stoffwechsel um 15-30%, wenn Kohlenhydrate ihn nur um beschleunigen können 5% und Fette – um 3%. Eine proteinreiche Ernährung ist wichtig fördert das Muskelwachstum. Und an den Muskeln, wie Sie bereits wissen, 18% des Grundstoffwechsels. Empfohlen Verbrauch – 1 g Protein pro 1 kg Gewicht und wenn Sie trainieren Sport, dann steigt der Verbrauch auf 1,5 g. Protein auch verursacht ein Sättigungsgefühl und verhindert übermäßiges Essen.

Fazit: Die Proteinaufnahme beschleunigt den Stoffwechsel und ermöglicht es Ihnen Kalorien schneller verbrennen. Sie werden auch schneller gesättigt sein.

Verweigern Sie sich nicht das richtige Fett

Gesunde Fette

Um den Stoffwechsel zu verbessern, in die Ernährung aufnehmen gesunde Fette: Fisch, Nüsse und Samen, Olivenöl, Avocados. Der Grund ist, dass es die Testosteronproduktion steigert, und das ist es beschleunigt wiederum den Stoffwechsel. 30-35% der täglichen Kalorien sollten Fette erfinden. Unser Körper braucht vor allem Nahrungsfett gesunde Öle zum Abnehmen und normal funktionieren. Das Öl enthält körpereigene Substanzen: Polyphenole, Antioxidantien gegen Osteoporose, Onkologie und Verschlechterung des Gehirns.

Schlussfolgerung: Gesunde Arten von Fetten und Ölen helfen bei der Unterdrückung hungern, Kalorien verbrennen, den Stoffwechsel optimieren und beschleunigen die Aufnahme von Nährstoffen im Blut.

Trink mehr kaltes Wasser

Trink kaltes Wasser

Menschen, die Wasser anstelle von zuckerhaltigen Getränken trinken, verlieren schneller und schneller Fett bleiben eher dünn.

Dies liegt daran, dass zuckerhaltige Getränke enthalten Kalorien, und wenn Sie sie durch Wasser ersetzen, dann verringert sofort die Anzahl Kalorienverbrauch pro Tag.

Wasser an sich beschleunigt den Stoffwechsel. Wenn du zwei trinkst Gläser Wasser, dann beschleunigt sich der Stoffwechsel innerhalb von 40 um 10-30% Minuten.

Dieser Effekt ist stärker, wenn Sie gekühltes Wasser trinken, weil dass der Körper es erwärmen muss.

Fazit: Wasser kann Ihnen auch beim Abnehmen und bei der Erhaltung Ihrer Form helfen. Es beschleunigt den Stoffwechsel und sättigt Sie mit Mineralien.

Hochintensives Training

Hochintensives Training

Hochintensives Training hilft, Fett schnell zu entfernen, wie beschleunigen den Stoffwechsel nicht nur während der Übung selbst, sondern auch nach ihm.

Der Stoffwechsel beschleunigt sich nach dem Abschluss weiter. Übungen. Dieser Effekt ist bei hoher Intensität viel stärker Übungen als von jedem anderen.

Fazit: Wenn Sie Ihrem Zeitplan eine hohe Intensität hinzufügen Übung, es wird Ihren Stoffwechsel beschleunigen und helfen, überschüssiges Fett zu verbrennen.

Grüner Tee oder Oolong-Tee

Grüner Tee

Grüner Tee und Oolong-Tee beschleunigen den Stoffwechsel um 4-5%.

Was ist seine Magie? Tee enthält Katechine. Dieses Antioxidans Löst den Prozess der Freisetzung von Fett aus Fettzellen aus und hilft die Leber, um Fett in Energie umzuwandeln.

Da diese Teesorten keine Kalorien enthalten, helfen sie zu verlieren Gewicht und verhindern, dass es zurückkehrt. Entdecken Sie Yerba Mate. Dieses Getränk hat starke thermogene Eigenschaften aktiviert den Mechanismus der Kalorienverbrennung in Ihrem Körper, trägt zum Gewichtsverlust bei, indem es die Empfindlichkeit gegenüber erhöht Hormon Insulin. Als Ergebnis der Forschung stellte sich heraus, dass Menschen Wer vor dem Training Tee trank, verbesserte seine Wirkung auf der Körper.

Schlussfolgerung: Grüner Tee oder Oolong-Tee können den Stoffwechsel beschleunigen. Diese Tees auch helfen, Gewicht zu verlieren.

Iss scharfes Essen

Iss scharfes Essen

Pfeffer enthält Capsaicin – eine Substanz, die beschleunigen kann Stoffwechsel.

Wenn Sie Pfeffer essen, brennt Ihr Körper extra 10 Kalorien für jede Mahlzeit. Für ein Jahr verlierst du also ein halbes Kilogramm.

Obwohl die Wirkung von Pfeffer recht gering ist, ist er zusammen mit anderen spürbar Möglichkeiten, um schneller zum Ziel zu gelangen. Hinzufügen Senf in Ihrer Mahlzeit! Wissenschaftler haben herausgefunden, dass man einen konsumiert Ein Teelöffel Senf (ca. 5 Kalorien) kann den Stoffwechsel ankurbeln 25% für ein paar Stunden nach dem Essen. Vorteile nach Forscher können Capsaicin und Allylisothiocyanate zugeschrieben werden, sekundäre Pflanzenstoffe, die charakteristischen Senf ergeben der Geschmack.

Fazit: Würzige Speisen können Ihnen helfen, Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen und zu verlieren ungesundes Fett.

Kaffee trinken

Kaffee trinken

Koffein beschleunigt den Stoffwechsel um 10%. Wie grüner Tee auch er hilft Fett zu verbrennen:

  • Koffein stellt das sympathische Nervensystem wieder her und erhöht die Lipolyse, den Prozess der Fettspaltung.
  • Erhöht die Wirkung des Fitnesstrainings erheblich. Tasse Kaffee, 30 Minuten vor dem Training getrunken, verbessert die Leistung um 12%. Koffein sorgt für einen Adrenalinstoß. Und dieses Hormon ist verantwortlich für Vorbereitung des Körpers auf körperliche Aktivität.
  • Das Getränk enthält Magnesium und Kalium. Spurenelemente tragen dazu bei Insulin in der Bauchspeicheldrüse erzeugen. Und er stabilisiert sich Blutzuckerspiegel.
  • Koffein hilft, Fett abzubauen und es in zu verwandeln Energie.

Fazit: Kaffee kann den Stoffwechsel stark beschleunigen und beim Abnehmen helfen Gewicht

Eier

Eier

Eiweiß ist zwar kalorienarm, aber nicht enthält Fett und enthält den größten Teil des Proteins in ein Ei, ganze Eier zu essen ist gut für Sie Stoffwechsel. Das Eigelb enthält stimulierende Substanzen Stoffwechsel, fettlösliche B-Vitamine, Beta-Carotin, A, Alpha-Carotin, D, Fettsäuren und organische Verbindung Cholin.

Langsame Kohlenhydrate

Der Körper braucht zusätzliche Anstrengung, um das Langsame abzubauen Kohlenhydrate. Sie können den Stoffwechsel beschleunigen, indem Sie Lebensmittel konsumieren. was der Körper fleißig aufnehmen muss. Ihre Produkte sind brauner Reis, Haferflocken, Quinoa und Getreidebrot. Sie sind auch reich Faser.

Knoblauch hinzufügen

Dieses Gewürz verbessert den Blutzuckerstoffwechsel, kontrolliert Lipidspiegel. Das Essen von Knoblauch stärkt Ihr Immunsystem. verhindern Herzkrankheiten, senken den Blutdruck.

Lache mehr

Mehr lachen

Dies ist kein Scherz: Aufrichtiges Lachen kann zu einer Zunahme führen Grundenergiekosten und Beschleunigung der Herzfrequenz um 10-20%. Das bedeutet, dass 15 Minuten Spaß von 40 bis brennen können 170 Kalorien.

Ein Glas Wasser am Morgen

Der beste und billigste Weg, um Ihren Stoffwechsel anzukurbeln zu Hause – es ist sofort danach Wasser zu trinken erwachen. Warum? Während des Schlafes Ihre Stoffwechselfunktion Der Körper verlangsamt sich. Um alle Mechanismen in Ihrem zu starten Körper, beginnen Sie den Morgen mit einem Glas Wasser. Und dann – eine Tasse der Kaffee.

Alkohol minimieren

Minimieren Sie Ihren Alkohol

Obwohl, wenn Sie ein wenig und selten trinken, sich Ihre Figur nicht verschlechtert, Trinken kann den Stoffwechsel verlangsamen. Warum? Wann Der Körper muss einen Cocktail verdauen, dann wird Vorrang eingeräumt Es ist für Alkohol. Und alle anderen Lebensmittel werden warten. Daraus Der Stoffwechsel verlangsamt sich. Trinken Sie deshalb nicht mehr als zwei Gläser, sondern Versuchen Sie auch, mit Wasser zu verdünnen (dies beschleunigt die Beseitigung von Schadstoffe). Lehnen Sie das auf dem Weg ab normalerweise mit einem Cocktail essen – von Pommes und von Burgern. Auch Denken Sie daran – ein wenig Wein kann sogar beim Abnehmen helfen!

Denken Sie an Gewichtsverlust Ergänzungen

Viele Substanzen haben unabhängig von der Art ihrer Herstellung thermogene Wirkung. Sie können sowohl aus der Nahrung als auch aus gewonnen werden Zusatzstoffe. Die thermogene Wirkung ist eine Erhöhung der Körpertemperatur. Koffein Taurin und Ephedrin sind beliebte Mittel zur Thermogenese. Aber so Stoffwechselstimulation hat ihre Nachteile.

Sie können die Nebennieren ermüden und auch im Körper verursachen stressartiger Effekt.

Vitamin B.

Vitamin

Es spielt eine Schlüsselrolle bei der Umwandlung von Lebensmitteln in Energie. Wenn Holen Sie sich genug von diesem Vitamin, dann verlangsamt sich der Stoffwechsel und Sie werden depressiv, müde und laufen Gefahr, krank zu werden. Spinat, Melone, Brokkoli, Bohnen, Fisch und die Eier. Sie werden sofort eine Erhöhung des Energieniveaus feststellen.

Vergessen Sie nicht Magnesium. Magnesium ist an der Übertragung von Signalen durch beteiligt Nerven. Aber genau das fehlt vielen Menschen normalerweise. Zum Glück er gefunden in nur jenem Gemüse, das reich an Vitamin B ist. Auch Es ist viel in Nüssen.

Schlussfolgerungen

Sie können den Stoffwechsel beschleunigen

Sie können den Stoffwechsel beschleunigen. Diese Verbesserung wird nicht schnell eintreten, Sie können jedoch Änderungen an Ihren täglichen Gewohnheiten vornehmen, z. Gehen statt Fahren oder Stehen statt Sitzen Fügen Sie hochintensive Workouts und Übungen zum Bauen hinzu Muskelmasse, um die vom Körper verbrannte Menge zu erhöhen Kalorien. Alle diese Methoden zusammen ergeben den gewünschten Effekt und am Ende Schließlich wird Sie das Ergebnis in Erstaunen versetzen: Sie werden mehr Kalorien verbrennen, Sie müssen sich nicht auf schmerzhafte Diäten beschränken schöner geprägter Körper, gute Laune und Vertrauen in für mich. Beginnen Sie noch heute, denn der Weg wird vom Wanderenden überwältigt.

Interessantes Thema:

  1. 5 Möglichkeiten zur Messung des Körperfettanteils

Rate article
WSPORT.ORG - Training, gesunde Ernährung und ein schöner sportlicher Körper Ihrer Träume.
Add a comment