Iron Supplement Guide und tägliche Aufnahme dieses Spurenelements

Eisen ist das wichtigste Spurenelement für die menschliche Gesundheit, einschließlich auch für Sportler. Mal sehen was gefährlich ist der Mangel oder Überschuss an Eisen in der Ernährung sowie über Lebensmittel und Ergänzungsmittel, die reich an diesem Spurenelement sind.

Eisen ist wichtig für die ordnungsgemäße Funktion des Körpers, insbesondere für Sportler, aber bei weitem nicht immer zu gegebener Zeit Menge. Muss ich Nahrungsergänzungsmittel mit Eisen einnehmen? In diesem Artikel enthält alle Informationen, die Sie wissen müssen.

Eisenhaltige Zusatzstoffe

  • Was ist Eisen und wofür ist es?
  • Wie viel Eisen wird benötigt?
  • Was passiert aufgrund von Eisenmangel?
    • Wer ist von einem Mangel bedroht?
  • Ist eine Eisenergänzung vorteilhaft oder schädlich?
  • Was sind die möglichen Nebenwirkungen eines Eisenüberschusses?
  • Welche Lebensmittel und wie viel Eisen gibt es?
  • In welchen Formen ist Eisen verfügbar?
  • Was kann die Verdaulichkeit von Eisen beeinflussen?
    • Kaffee
    • Hämodialyse
    • Medikamente einnehmen
  • Fazit

Was ist Eisen und wofür ist es?

Eisen ist am Sauerstoffstoffwechsel im Blut und in den Muskeln beteiligt es ist notwendig für die Prozesse der Energiefreisetzung in Zellen. Es ist Teil des Bluthämoglobins, eine Verbindung, die erlaubt rote Blutkörperchen transportieren Sauerstoff von der Lunge zu Organen und Zellen, auch dieses wichtige Spurenelement ist im Myoglobin enthalten, welches Sauerstoff in den Muskeln trägt.

So bekommt man genug Eisen notwendig für die Abgabe von Sauerstoff in Ihrem Körper.

Wie viel Eisen wird benötigt?

Empfohlene tägliche Einnahme für Erwachsene (19-50 Jahre) Männer sind 8 mg pro Tag, Frauen 18 mg pro Tag. So. Der Unterschied hängt hauptsächlich mit dem monatlichen Blutverlust zusammen aufgrund der Menstruation. Aus dem gleichen Grund für Frauen, die sind In der Zeit nach der Menopause kann die Norm auf 8 mg pro Tag reduziert werden.

Einige Menschen können Eisen als Folge davon vermissen nach einigen Diäten.

Eisenmangel in der Ernährung

Was passiert aufgrund von Eisenmangel?

Ein Eisenmangel im Körper kann zu Anämie führen eine Folge eines Mangels oder einer Schädigung der roten Blutkörperchen.

Da Eisen für die Sauerstoffversorgung notwendig ist, treten Symptome auf Anämie kann Schwäche, Schläfrigkeit, schlechte Toleranz gegenüber niedrigen sein Temperaturen sowie ein blasses und ungesundes Aussehen.

Eisenmangel kann während der Schwangerschaft negativ sein. Ärzte sind sich der Gesundheit von Mutter und Kind bewusst und Überwachen Sie den Eisengehalt während der gesamten Laufzeit immer genau Schwangerschaft.

Lesen Sie mehr über Eisenmangelprobleme. im Körper über Symptome und negative Folgen.

Wer ist von einem Mangel bedroht?

Eisenmangel ist bei Frauen und Männern sehr häufig, ungesunde Ernährung mit geringer Vielfalt essen Produkte.

Eisen aus Fleisch wird vom Körper besser und leichter aufgenommen als Eisen von pflanzlichen Lebensmitteln, so sind Vegetarier und Menschen wenige Wer Fleisch isst, ist gefährdet.

Es wurde eine Korrelation zwischen Schädigung und Abnahme der Anzahl roter Blutkörperchen beobachtet tritt beim Laufen zu Boden. Sportler, die viel laufen kann Eisenmangel erfahren.

Schweres Training erhöht im Allgemeinen die Anzahl der roten Blutkörperchen, aber denn für ihre Herstellung wird zusätzliches Eisen benötigt, das Außerdem geht es beim Schwitzen verloren.

Bodybuilder in Vorbereitung auf den Wettbewerb sind sehr stark reduziert Kalorienaufnahme, während beibehalten oder sogar erhöht Volumen der Trainingsbelastung. In der Ernährung verwenden sie solche Lebensmittel wie Geflügel, Reis oder Brokkoli.

Monotonie in der Ernährung, Ablehnung von rotem Fleisch in Verbindung mit erhöhte körperliche Aktivität (zusätzliches Cardio-Training) kann zu einem Mangel an wichtigen Mikronährstoffen im Körper führen. Sportler und Sportler müssen sich dessen sicher sein verbrauchen Eisen in der erforderlichen Menge.

Vorteilhafte Wirkungen der Ergänzung mit Eisenmineralien

Ist eine Eisenergänzung vorteilhaft oder schädlich?

Die Verwendung von Lebensmittelzusatzstoffen kann das fehlende Niveau ausgleichen. bügeln, die Gesundheit stärken, die Ausdauer positiv beeinflussen und allgemeines Wohlbefinden.

Wenn Sie jedoch genug Lebensmittel mit konsumieren Eisengehalt und hoffen, etwas Nutzen daraus zu ziehen Bei zusätzlichem Empfang ist es unwahrscheinlich, dass Sie etwas Positives bemerken Änderungen. Gesundheitsverbesserung kann nur für diejenigen sein die Mangelware sind.

Zu viel Eisen kann schädlich sein Wenden Sie sich daher an Ihren Arzt, um festzustellen, ob Brauchen Sie wirklich einen zusätzlichen Trick? Eisenpräparate.

Was sind die möglichen Nebenwirkungen eines Eisenüberschusses?

Die maximal zulässige tägliche Eisenaufnahme beträgt 45 mg Höhere Dosierung durch Übermäßiger oder unangemessener Gebrauch von Lebensmittelzusatzstoffen kann Vergiftung verursachen, begleitet von Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Durchfall.

Welche Lebensmittel und wie viel Eisen gibt es?

Eisenhaltige Produkte

Eisen kommt in Lebensmitteln wie rotem Fleisch vor (8 mg in Portionen 230 g), Schalentiere (24 mg pro Portion 85 g), Austern (10 mg pro Portion) Portionen 85 g).

Eisen ist ein Teil pflanzlicher Produkte – Getreide (insbesondere in Buchweizen), Hülsenfrüchte und grünes Gemüse, Es wird jedoch angemerkt, dass es aus pflanzlichen Quellen absorbiert wird schlimmer. Die Verwendung von tierischem und pflanzlichem Eisen Lebensmittel in Kombination mit Vitamin C wären die beste Wahl. Probieren Sie Optionen wie Orangensaft mit Haferflocken, Tomaten in einem Salat, Zitronensaft mit Austern.

Wenn Sie genug rotes Fleisch, Meeresfrüchte, Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte, grünes Gemüse, Sie sind am wahrscheinlichsten Nimm genug Eisen. Vegetarier müssen sein vorsichtiger über ihre Ernährung können sie auch Holen Sie sich den Tagessatz aus pflanzlichen Produkten und kombinieren Sie diese Aufnahme mit Vitamin C.

In welchen Formen ist Eisen verfügbar?

Die meisten Menschen können den Bedarf an Eisen mit befriedigen gewöhnliches Essen. Wenn der Arzt eine zusätzliche Einnahme empfiehlt Ergänzungen können Sie entweder Vitamin-Mineral wählen Komplexe, die Eisen enthalten, oder auf separaten eisenhaltige Zubereitungen in Form von Kapseln oder Gel (beide Formen gleich gut). Es ist besser, Nahrungsergänzungsmittel auf nüchternen Magen einzunehmen Sie werden besser aufgenommen.

Die Dosierungen des Arzneimittels werden basierend auf welchem ​​Mangel bestimmt Sie haben wie viel Bewegung und wie viel Energie haben Sie Kosten sowie wie viel Eisen Sie aus Ihrer Ernährung erhalten Ernährung.

Was kann die Verdaulichkeit von Eisen beeinflussen?

Kaffee

Kaffee

Kaffee senkt die Eisenaufnahme, wenn Sie ihn während oder trinken innerhalb einer Stunde nach dem Essen. Aber es wird keine negativen Auswirkungen geben, wenn Sie eine Stunde vor dem Essen Kaffee trinken. Trinken Sie vorher eine Tasse Kaffee Ihr Mittagessen Steak und stellen Sie sicher, dass Ihr Eisengehalt nicht ist wird leiden.

Hämodialyse

Erythropoetin – ein Hormon, das von den Nieren produziert wird und ein Signal gibt zur Produktion von roten Blutkörperchen. Patienten, für die eine Hämodialyse verschrieben wird haben oft eine beeinträchtigte Nierenfunktion und Anämie kann auftreten als Nebenwirkung. Zusätzlich ist die Diät für die Passage vorgeschrieben Hämodialyse kann in Kombination mit bestimmten Medikamenten negativ sein beeinträchtigen die Verdaulichkeit von Eisen, aus diesem Grund höher Dosierungen von Eisen können gerechtfertigt sein.

Medikamente einnehmen

Es gibt viele Medikamente, die beeinflussen die Verdaulichkeit von Eisen, hier sind einige davon:

  • Angiotensin-Converting-Enzym-Inhibitoren (hoher Druck Blut).
  • Prilosek, Zantak (Geschwüre, Sodbrennen, Magen-Darm Not).
  • Antibiotika wie Tetracycline und Chinolone.

Fazit

Der Konsum der richtigen Menge Eisen ist für Erhaltung der Gesundheit und hohe sportliche Leistung, aber es tut bedeutet nicht, dass Sie Eisen extra mitnehmen müssen Zusatzstoffe, da ein Eisenüberschuss auch schädlich sein kann.

Iss mehr Gemüse, Fleisch, Meeresfrüchte, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte, um den erforderlichen Eisengehalt aufrechtzuerhalten. Wenn Sie Mangelerscheinungen bemerken oder gefährdet sind Gehen Sie aus gesundheitlichen Gründen zum Arzt und lassen Sie eine Blutuntersuchung durchführen Eisengehalt.

Rate article
WSPORT.ORG - Training, gesunde Ernährung und ein schöner sportlicher Körper Ihrer Träume.
Add a comment