Magnesium und seine Rolle im menschlichen Körper

Moderne Physiologen messen Magnesium zunehmend Priorität bei der menschliche Körper zu Metallen. Magnesium leistet viele Funktionen in unserem Körper, aber sein wichtigster Zweck ist es, bereitzustellen richtiger Zyklus der “Entspannungs-Kompression” der Muskel- und Nervenfasern. Die Leuchten der Medizin behaupten, dass ein ständiger Mangel an Magnesium – direkter Weg zu Herzinfarkten und Krämpfen anderer Muskeln. Auch das Ein chemisches Element wird aus vielen Faktoren ausgewaschen der menschliche Körper. Ist Magnesium wichtig für das Leben Person? Auf welche Personengruppe möchten Sie besonders achten? Aufmerksamkeit auf dieses Element?

  • Die Rolle von Magnesium für den menschlichen Körper
    • Magnesiummangel im Körper – Ursachen und Symptome
    • Überschüssiges Magnesium im Körper – Ursachen und Symptome
    • Die Rolle von Magnesium für den Sportler
    • Empfohlene Magnesiumdosen
    • Magnesiumhaltige Produkte
    • Vitamine mit Magnesium

Die Rolle von Magnesium für den menschlichen Körper

Lebensmittel, die Magnesium haben

Auf den “Schultern” von Magnesium liegen folgende Funktionen:

  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen Funktion aller Arten von Muskelfasern menschlicher Körper, c. t. Herz, Magen, Darm.
  • Beteiligung an der Struktur des Knochengewebes.
  • Verhinderung von Salzablagerungen in inneren Organen.
  • Teilnahme an der richtigen Übertragung von Nervenimpulsen.
  • Antitoxische Wirkung.
  • Beteiligung am Stoffwechsel: Proteinsynthese, Aufnahme von Vitaminen und andere Mineralien, der Abbau von Kohlenhydraten.
  • Normalisierung des Drucks.
  • Teilnahme an der Regulierung des Blutzuckers.
  • Schnelle Wiederherstellung.

Magnesiummangel im Körper – Ursachen und Symptome

Produkte mit Magnesium

Magnesiummangel ist einer der häufigsten Arten von Mineralstoffmangel. Symptome einer Hypomagnesiämie Folgendes:

  • Verletzung des Verdauungssystems (Appetitlosigkeit, Verstopfung, Übelkeit, Erbrechen);
  • Störungen des Nervensystems (Reizbarkeit, Abnahme Kraft, Schläfrigkeit);
  • das Auftreten von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems (Arrhythmie, Hypertonie, Angina pectoris usw.);
  • Immunschwächezustände, die das Risiko für die Entwicklung von Pathologien erhöhen, einschließlich Krebstumoren;
  • gestörte Hormonsynthese in den Nebennieren;
  • das Auftreten von Nierensteinen und Gallenblase;
  • Verletzung des Kohlenhydratstoffwechsels infolge der Entwicklung Diabetes mellitus;
  • das Auftreten von Migräne.

Die Ursachen für einen Mangel an Magnesium im Körper sind:

  • unzureichende Aufnahme eines Elements in den Körper zusammen mit Lebensmittelprodukte;
  • Verletzung des Magnesiumstoffwechsels im Körper;
  • Versagen der Bauchspeicheldrüse, Insulin zu produzieren;
  • schlechte Aufnahme von Magnesium aus einer übermäßig gesättigten Ernährung Fette, Kalzium, Phosphate, Koffein;
  • schlechte Aufnahme von Magnesium aus dem Darm aufgrund seiner Krankheiten
  • überschüssiges Cholesterin;
  • längerer Gebrauch von Medikamenten (Antibiotika, Antitumor- und Verhütungsmittel usw.);
  • Stress
  • erhöhter Magnesiumverbrauch in der Zeit intensiven Wachstums, Erholung von einer Krankheit (besonders schwere Vergiftung Metalle), Alkoholkonsum.

Überschüssiges Magnesium im Körper – Ursachen und Symptome

Überschüssiges Magnesium im Körper (Hypermagnesiämie) wird aufgezeichnet selten von Ärzten, weil Magnesium perfekt aus dem Körper ausgeschieden wird und nicht ist giftig.

Mögliche Ursachen für Hypermagnesiämie:

  • Nierenversagen;
  • Störungen des Magnesiumstoffwechsels;
  • unkontrollierte Verwendung von Magnesium-haltigen Arzneimitteln.

Die Symptome von überschüssigem Magnesium im Körper sind wie folgt:

  • beeinträchtigte Bewegungskoordination;
  • Muskelzittern und Krämpfe;
  • Schwindel
  • Myokardfehlfunktion;
  • Störung des Verdauungssystems (“verflüssigter” Stuhl, Durchfall);
  • Zerbrechlichkeit von Haaren und Nägeln.

Die Rolle von Magnesium für den Sportler

Magnesium in Lebensmitteln

Magnesium verdient als kein anderes Metall des Körpers den Namen “Sport”, weil es die Gesundheit erhalten soll Herz-Kreislauf-, Muskel-, Nervensystem. Das regelt er Zuckerspiegel, der den Körper rechtzeitig mit Energie versorgt. Das ist er Bodybuilder vertrauen darauf, dass die Muskelmasse zunimmt, weil er regt den Körper an, Proteine ​​zu synthetisieren. Er stellt es wieder her Kraft nach intensivem Training.

Darüber hinaus brauchen Sportler es mehr als normale Einwohner weil Magnesium:

  • zusammen mit Schweiß während der körperlichen ausgeschieden Lasten
  • aktiv unter dem Einfluss von Adrenalin konsumiert;
  • schlechter verdaut von Lebensmitteln mit hohem Proteingehalt die Diät.

Vor nicht allzu langer Zeit führten amerikanische Wissenschaftler eine große Studie durch: währenddessen nahmen einige Bodybuilder Nahrungsergänzungsmittel, angereichert mit Magnesium und Athleten einer anderen Gruppe solcher Zusatzstoffe nicht akzeptiert. Schlussfolgerungen zeigten, dass Stärkeindikatoren und eine Zunahme in Das Gewicht der Athleten der ersten Gruppe übertraf die Ergebnisse deutlich Athleten aus der zweiten Gruppe.

Empfohlene Magnesiumdosen

Die empfohlenen Mindestdosen von Magnesium für Frauen betragen 300 mg a Tag, für Männer 400 mg. Diese Verbrauchsraten sind indikativ und müssen in der aktiven Zeit korrigiert werden Ausgabenelement: während intensiver Teenager Alter, mit Stress, Rehabilitation nach Krankheit. Erhöht vom Arzt festgelegte Dosierung. Magnesium aktiv verbrauchen Aufgrund des spezifischen Lebensstils sollten Sie mindestens 400 mg pro konsumieren Tag, Bodybuilder während des Zeitraums der Muskelmasse gewinnen von mindestens 500 mg

Magnesiumhaltige Produkte

Rekordhalter für Magnesium sind Kakaobohnen, Weizenkleie, Kürbis, Sonnenblume und Mohn. Viel Magnesium in Nüssen, insbesondere Cashewnüssen und Hülsenfrüchten (hier ist der absolute Anführer Linsen). Getreide und viele Sorten Hartkäse sind reich an Magnesium. Achten Sie darauf, Algen, getrocknete Früchte, Grüns – sie werden auch großzügig ein wertvolles Element teilen.

Vitamine mit Magnesium

Die Wahl der Nahrungsergänzungsmittel, ein- und mehrkomponentig magnesiumhaltig Die Komplexe sind heute riesig. Von Magnesiumpräparaten heute Beliebt: Magne B6, Magnilis B6, Magnistad, Magnesium Plus B6, Magnnerot, Magnesiumkappen, Magnesiumkomplex, Magnesiummalat.

Komplexe wie Kalzium und Magnesium sind ebenfalls gefragt, Dies sind: Doppelherz Asset Magnesium + Calcium, Cal Apatite mit Magnesium, Calcium Magnesium.

Kombinierte Sportvitamin- und Mineralkomplexe mit High Magnesium Releases Universal Nutrition, Gaspari Ernährung, JETZT, Weider. Viele dieser Hersteller produzieren auch Mit Magnesium angereicherte Sporternährung.

Eine Person, die mit intensivem Training schön baut, Ein starker, gesunder Körper braucht Magnesium. Sorgfältig prüfen Wenden Sie sich bei Ihrer Ernährung an einen Spezialisten – wann Nehmen Sie gegebenenfalls Ihr magnesiumhaltiges Medikament mit. Viel Glück

Rate article
WSPORT.ORG - Training, gesunde Ernährung und ein schöner sportlicher Körper Ihrer Träume.
Add a comment