Muskeln der Kortikalis: ihre Eigenschaften und Training

Die Muskeln des Kerns (englischer “Kern” – Zentrum, Kern) – eine Gruppe von tiefen Muskeln, die die Wirbelsäule stabilisieren. Im Wesentlichen dies Schwerpunkt und Muskelaktivität des menschlichen Körpers.

  • Wo sind die Muskeln der Kortikalis?
  • Wofür sind Kernmuskeln?
    • Muskelstärkung
    • Merkmale der Stärkung der Muskeln der Rinde von Frauen
  • Kernmuskeltraining
    • Kernübungen
    • Das Programm zum Training der Kernmuskulatur
    • Wie baut man Muskelmuskeln auf?

Wo sind die Muskeln der Kortikalis?

Cor wird durch die folgenden Muskeln dargestellt:

  • Rücken – Streckmuskeln des Rückens;
  • Bauch – tief schräg und gerade;
  • Hüften – gerade, führend, Schneiderei, Beuger Unterschenkel;
  • Becken – großes Gesäß.

Die Position der Kernmuskeln am Körper

Wofür sind Kernmuskeln?

Die Muskulatur der Kortikalis ist verantwortlich für:

  • Haltung;
  • Gleichgewicht
  • schöne Bauchmuskeln und Gesäß;
  • Flexibilität, Körperkraft;
  • Ausscheidungs-, Kreislauf-, Verdauungs-, urogenitale (insbesondere weibliche) Systeme;
  • Wirbelsäulengesundheit (besonders wichtig für Sportfans während Überlastung und Verletzungen vermeiden);
  • koordinierte Arbeit der verbleibenden Muskeln des menschlichen Körpers.

Muskelstärkung

Anatomie der Muskeln der Kortikalis

Um die Muskeln des Kerns zu stärken, benötigen Sie:

  • Die Haltung ist besonders wichtig, um den Rücken zu behalten “sitzende” Arbeit.
  • Aktive Erholung – Fahrrad fahren, schwimmen, spazieren gehen.
  • Entwickeln Sie ein Trainingsprogramm und deren Zeitplan. Erforderlich Achten Sie auf die gesamte Muskulatur der Kortikalis, ohne durch Pumpen “weggetragen” zu werden nur ein Muskel. Andernfalls verkürzt es sich und verursacht ein Ungleichgewicht des Kerns. und damit der ganze Organismus.
  • Wenden Sie sich unbedingt an einen Arzt, hören Sie genau zu Passen Sie sich Ihren Empfindungen während und nach dem Training an Ihr individuelles Programm gemäß den Empfehlungen Facharzt und eigene Gesundheit.
  • Kombinieren Sie Workouts mit Massagen, Physiotherapie-Verfahren, Führen Sie alle ärztlichen Verschreibungen durch einen Arzt durch.
  • Stretching lieben – eine spezielle Reihe von Übungen für Dehnungsstreifen an Muskeln und Bändern.
  • Spannen Sie die Bauchmuskeln und das Gesäß tagsüber an.

Merkmale der Stärkung der Muskeln der Rinde von Frauen

  • Die richtigen Schuhe. Egal wie sehr die Vertreter lieben der schöne Sex dein Bild von “tödlicher Schönheit”, wenn du an deine denkst Gesundheit, hohe Stöckelschuhe müssen weggeworfen werden. Das unveränderlich das Attribut der Weiblichkeit ist nur gelegentlich für “gehen zu” erlaubt Licht. “Man muss jedoch nicht bis zum Äußersten gehen und die Schuhe wechseln in Turnschuhen. Ein kleiner 5-Zentimeter-Absatz für Frauen ist nützlich. So zieht sich der Magen automatisch zurück, die Schultern strecken sich, Gesäß sind ausgewählt.
  • Gezielte Bauch- und Hüftmuskelspannung im Laufe des Tages (absolut optional im Fitnessstudio, dies kann in durchgeführt werden Büro, wenn es eine freie Minute gibt) für Frauen effektiver, als für Männer. Also die Spannung der Bauchmuskeln (natürlich nicht einmalig) führt immer zur Entsorgung von losem Fett Ablagerungen, die sich bei Frauen an der Oberfläche befinden. Männer aber Fettdepots sind dichter, tief gelegen, nur durch aktive körperliche Aktivität und Ernährung korrigiert. Die Muskelspannung des weiblichen Gesäßes hat einen schönen Bonus in Form von Training der Muskeln des Perineums, was auf jeden Fall bemerkt wird Partner während der Intimität und bereiten Sie den Körper vor Schwangerschaft und Geburt.
  • Um Komplikationen zu vermeiden, wird nicht empfohlen, die Muskeln des Kerns zu stärken Frauen während der Behandlung von gynäkologischen Erkrankungen und auch Schwangerschaft.

Kernmuskeltraining

Um die Muskeln des Kerns zu trainieren, werden sie als Übungen verwendet auf getrennten Muskelgruppen im Kern enthalten (nur in nachdenklich Denken Sie bei ihrer Kombination an die Gefahr einer Überlastung eines Muskels!) und kombinierte Übungen:

  • Um die Muskeln der Presse zu stärken, wird die klassische Präferenz gegeben. verschiedene Verdrehmöglichkeiten.
  • Kniebeugen umfassen Rückenstrecker, Oberschenkelmuskeln, Gesäß, Bauch.
  • Die Muskeln der Hüften, Beine und des Gesäßes sind für Ausfallschritte dankbar.
  • Zum Pumpen der Muskeln der Hüften, Beine, des unteren Rückens ist Kreuzheben gut. Richtig, diese Übungen, wie Bankdrücken, sind eher für Männer zu empfehlen, t. To. Zusätzlich zu den Muskeln der Kortikalis entwickeln sich aktiv die Muskeln der Brust, Schultern, Hände. Frauen sollten sie besser durch Klimmzüge ersetzen.
  • Übungen zur Stabilisierung Ihres Körpers im Weltraum.

Kernübungen

Pose des Riemens zum Trainieren der Kernmuskulatur

Unbequeme Positionen, die einige erfordern Zeit, trainieren Sie perfekt alle Muskeln des Kerns. Am effektivsten sind:

  • Variationen von Brettern;
  • verschiedene Brücken, insbesondere mit Schwerpunkt auf einem Bein;
  • Körpergruppierungen – führen Sie solche Übungen idealerweise an Fitball;
  • abwechselnd die Beine aus der Rückenlage absenken;
  • Nachahmung des Laufens aus der “liegenden Position”.

Das Programm zum Training der Kernmuskulatur

Das Programm zur Ausbildung des Kerns sollte erweitert werden Muskelbelastung:

  • Einführungsübungen – Cardio, Stretching, “nachdenklich” Übungen zur Entwicklung eines Kerns mit einer kleinen Menge machen Wiederholungen und ein Satz. Der Zweck dieser Phase ist die Vorbereitung Organismus zu neuen Belastungen, entwickeln Sie einen ersten Zeitplan Trainingseinheiten.
  • Überschüssiges Körperfett loswerden – Korrektur Ernährung, aktive Bewegung.
  • Das Stadium der Muskelhypertrophie, d. H. Ihre Zunahme des Volumens.
  • Kraftübungen mit unterschiedlicher Belastung.

Wie baut man Muskelmuskeln auf?

Geheimnisse eines kompetenten Programms für effektives Muskelpumpen Rinde:

  • Wechselnde Kraftübungen, Stärkung verschiedener Kernmuskeln, Cardio-Übungen und Stretching.
  • Ändern Sie die Übungstechnik, verwenden Sie mehr ihre komplexen Variationen.
  • Arbeiten Sie an der Belastung jeder Übung (Geschwindigkeitssteigerung) Erfüllung, Anzahl der Wiederholungen, Verkürzung der Ruhezeit zwischen Ansätze).
  • Verweilen Sie nicht beim aktuellen Trainingsprogramm. Es ist notwendig, es alle paar Monate mit mehreren neuen zu verdünnen Übungen.

Und hier ist ein Video mit einer Reihe von Übungen für das Muskeltraining Rinde:

Cor ist das muskulöse Korsett des gesamten menschlichen Körpers. Starke Muskeln Die Kortikalis verhindert nicht nur gesundheitliche Probleme der Wirbelsäule und innere Organe, sondern geben dem Körper auch Kraft, Bewegungsgeschwindigkeit, Flexibilität. Frauen werden doppelt unübertroffen dankbar sein Anmut und perfekte Haltung! Betonen Sie Ihre Muskelstabilisatoren richtig! Trainiere gerne! Genieße das Neue ein schöner, gesunder Körper!

Rate article
WSPORT.ORG - Training, gesunde Ernährung und ein schöner sportlicher Körper Ihrer Träume.
Add a comment