Omega-3-6-9 ungesättigte Fettsäuren: was Unterschied?

Omega 3-6-9 ungesättigte Fettsäuren gehören zu den meisten beliebte Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt. Sie werden normalerweise von erhalten Pflanzenöle und Fischöle, die zu diesem Zeitpunkt bereits vorhanden sind gut untersucht und verursachen keine Nebenwirkungen. Kürzlich abgehalten Studien haben gezeigt, dass fast 10% aller Nahrungsergänzungsmittel konsumiert werden Machen Sie Omega-3-Präparate mit Fischöl. Mehr nur Multivitamine und Mineralien (32%) und Kalziumpräparate (12%).

Also, was ist Omega-3-6-9 ungesättigtes Fett Säure? Warum sind sie uns so wichtig? Dieser Artikel enthält viele Begriffe, aber es wird Ihnen helfen, den Unterschied zwischen zu verstehen verschiedene halbgesättigte Fettsäuren.

  • Grundlagen der essentiellen Fettsäure
    • Was sind Omega-3-Fettsäuren?
    • Was sind Omega-6-Fettsäuren?
    • Was sind Omega-9-Fettsäuren?
  • Beziehungen von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren
    • Natürliche Quellen für Omega-3-, 6- und 9-Fettsäuren
    • Denken Sie daran, Sie müssen mehr Omega-3-Fettsäuren konsumieren und weniger als 6!

Grundlagen der essentiellen Fettsäure

Fettsäuren spielen in unserem Körper mehrere wichtige Rollen. Darüber hinaus sind sie der Hauptbestandteil von Fett Ablagerungen dienen sie auch als wichtiges Element der Zelle Membranen und regulieren entzündliche Prozesse.

Es gibt zwei Haupttypen von Fettsäuren: gesättigte und ungesättigt. Gesättigtes Fett in Tieren und tropischen gefunden Pflanzen, und bei Raumtemperatur bleiben sie in der Regel in Festkörper. Ungesättigte Fette in Gemüse, Getreide und Fischöl. Bei Raumtemperatur bleiben sie flüssig.

Ungesättigte Fette werden in mehrfach ungesättigte Fette (PUFAs) unterteilt. die Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren enthalten, und einfach ungesättigte Fette (MFAs), die Omega-9-Fett enthalten Säuren.

Was sind Omega-3-Fettsäuren?

Die wichtigsten Omega-3-Fettsäuren sind Alpha-Linolensäure Säure (ALA), Eeyosapentaensäure (EPA) und Docosahexansäure Säure (DHA). Alpha-Linolensäure ist eine Hauptfettsäure. Säure. Dies bedeutet, dass es in Lebensmitteln enthalten sein muss und verschiedene Zusatzstoffe.

Unser Körper kann ALA zu EPA und DHA verarbeiten. Dennoch, es ist nicht sehr effektiv. Daher ist die Verwendung von EPA mit Lebensmitteln und DHA ist sehr wichtig. Sowohl EPA als auch DHA spielen eine wichtige Rolle in Entwicklung des Gehirns und des Zentralnervensystems. Sie besitzen auch starke entzündungshemmende Eigenschaften.

Da sind Omega-3-Fettsäuren extrem wichtig für In der neurologischen Entwicklung gibt es Theorien, bei denen Ergänzungen helfen Behandlung von neurologischen Störungen. Außerdem, Omega-3-entzündungshemmende Eigenschaften können dazu beitragen Verbesserung bei einigen entzündlichen Erkrankungen. Leider in In beiden Fällen zeigten Tests, dass diese Additive unterschiedlich sind Ergebnisse: Sie sind nur in einem Fall nützlich. Täglich Das Essen von EPA und DHA kann bei der Behandlung von Arthritis helfen. In In einigen Fällen konnten die Patienten vollständig aufgeben Medikamente.

Was sind Omega-6-Fettsäuren?

[sam Codes = “true”]

Die wichtigsten Omega-6-Fettsäuren von PUFAs sind in Lebensmitteln enthalten welches Linolsäure (LC) enthält. Linolsäure ist eine Hauptfettsäure, die in eine andere umgewandelt wird Typ Omega-6-PUFA – Arachidonsäure (AK). Arachidonsäure und EPA dienen als Prototypen für eine wichtige Gruppe von Molekülen bekannt als Eicosanoide.

Eicosanoide, die von AK kommen, erhöhen die Entzündung und kann die Dauer und die Schmerzen während des Fiebers erhöhen. Die Eicosanoide, die von EPA stammen, sind Omega-3-PUFAs und sie entzündungshemmende Eigenschaften haben. Das richtige Gleichgewicht zwischen diesen beiden Arten von Eicosanoiden spielen eine bedeutende Rolle bei Entzündungen Prozesse im Körper. Wenn das Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3 in Das Essen, das Sie essen, nimmt zu, zu und Entzündung

Was sind Omega-9-Fettsäuren?

Omega-9-MFAs sind Bestandteile von tierischem Fett und Gemüse Öle. Der Haupttyp von Omega-9-FA ist Ölsäure, Das ist in Oliven, Nüssen, Getreide, tierischen Fetten gefunden. Da Omega-9 nicht besonders wichtig ist, ergänzt optional.

Beziehungen von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren

Da Omega-3 und Omega-6 Teil jeder Zelle sind Organismus, dann Änderungen in der Menge und Zusammensetzung der Fettsäuren in Lebensmittel haben einen direkten Einfluss auf die Fettkonzentration Säuren in Zellmembranen. Dies hat wiederum Beeinflussung der Menge an entzündlichen und entzündungshemmenden Eicosanoide, die von Ihren Zellen produziert werden.

Historisch gesehen ist das Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3 in Lebensmitteln sollte 2: 1 sein. Allerdings in letzter Zeit ein Anstieg Die Verwendung von Pflanzenölen in der westlichen Ernährung hat dazu geführt dieses Verhältnis stieg auf 20: 1. Um sich zu ändern Das Verhältnis von Omega-6 zu Comeme-3 zum Besseren müssen Sie Erhöhen Sie die Menge der verbrauchten Omega-3-Fettsäuren. Wie Sie haben wahrscheinlich bereits die Reduzierung der konsumierten Menge erraten Omega-6-LCDs (Gemüse und Pflanzenöle) tragen ebenfalls zur Verbesserung bei gegebenes Verhältnis.

Natürliche Quellen für Omega-3-, 6- und 9-Fettsäuren

Omega-3-6-9-2

Da die Vorteile von Omega 3-6-9 Ergänzungen noch nicht erkannt werden Schließlich sind unten natürlich, frei von Zusatzstoffen, Quellen für Omega-Fettsäuren:

Denken Sie daran, Sie müssen mehr Omega-3-Fettsäuren konsumieren und weniger als 6!

  • Tierische Quellen für Omega-3-Fettsäuren: Hering, Sardinen, Lachs, Makrele, Schwertfisch, Muscheln, Tilapia, Heilbutt, Flunder, Pollock.
  • Pflanzliche Quellen für Omega-3-Fettsäuren: Leinsamen, Walnüsse, Hanfsamen und Pekannüsse Haselnüsse.
  • Quellen für Omega-6-Fettsäuren: Saflor Öl, Maisöl, Baumwollsamen- und Sonnenblumenöl.
  • Quellen für Omega-9-Fettsäuren: Oliven Öl und tierisches Fett.

Interessantes Thema:

  1. Magnesiumhaltige Produkte
  2. Schädliche und gesunde Fette oder Fette zu Fetten – Streit
  3. TOP-31 Liste der ballaststoffreichen Lebensmittel zur Gewichtsreduktion – in Ernährungswissenschaftler Bewertung

Rate article
WSPORT.ORG - Training, gesunde Ernährung und ein schöner sportlicher Körper Ihrer Träume.
Add a comment