Richtige Buchweizendiät zur Gewichtsreduktion. Wie für maximale Ergebnisse einhalten

In dem Wunsch, Gewicht zu verlieren, versuchen Frauen, das einfachste zu finden, aber nicht weniger effektive Methoden. Diese Diät bezieht sich auf genau solche. Es hat lange seine Popularität gewonnen, hat viele positive Bewertungen und erfordert nicht viel Zeit und Geld.

  • Die Essenz der Ernährung
  • Diätregeln
    • Was Sie ablehnen müssen
    • Was kann ich essen?
    • Kann ich Kaffee trinken?
    • Kann ich den Brei salzen?
    • Kann ich Gemüse essen?
    • Wie viel Buchweizen kann ich essen?
  • Brei Rezept kochen
  • Diätarten
    • 3 Tage Buchweizendiät
  • Menü für 7 Tage
  • Menü für 14 Tage
    • Therapeutische Ernährung
    • Entladen
    • Menü
    • Kefir und Buchweizen Diät zur Gewichtsreduktion
    • Mit getrockneten Früchten
  • Ist es möglich, Buchweizen um 10 kg pro Woche abzunehmen?
  • Feedback und Ergebnisse
  • Körperreinigung
  • Wie man Hunger auf Diät täuscht
  • Wie man aus einer Diät herauskommt und Ergebnisse speichert
  • Ernährung nach Diät

Die Essenz der Ernährung

Buchweizendiät ist die beliebteste Monodiät. Also es wurde aufgrund der relativen Leichtigkeit in verbreitet folgenden. Kruppe selbst ist sehr befriedigend und kalorienarmes Produkt. Außerdem hat sie alles in sich notwendige Komponenten. Buchweizen ist auch bekannt für seinen hohen Gehalt. Kalium-, Kalzium-, Magnesium-, Jod-, Eisen- und B-Vitamine. Eine ausreichende Menge an Protein pflanzlichen Ursprungs erlaubt andere Produkte verwerfen. Aber für Fleischliebhaber gibt es immer Eine Protein-Diät, die viel zu essen erfordert diese verlieren Gewicht.

Buchweizendiät zur Gewichtsreduktion

Diätregeln

Das erste, was zu tun ist, ist sicherzustellen, dass Kontraindikationen für die Ernährung:

  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Diabetes jeglicher Art;
  • Hypertonie und Hypotonie;
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts;
  • Nieren- oder Herzinsuffizienz;
  • hohe körperliche Aktivität.

Darüber hinaus müssen Sie die folgenden Punkte berücksichtigen:

  • Buchweizen richtig kochen;
  • Verwenden Sie nur autorisierte Produkte für die eine oder andere Art Diät
  • trinke genug sauberes Wasser;
  • üben Sie einen allmählichen Ausstieg aus der Diät.

Was Sie ablehnen müssen

Diese Monodiät hat eine sehr magere Diät, wie bereits aus klar hervorgeht der Name selbst. Es gibt Optionen mit der Einführung von zusätzlichen Produkte, aber ihre Liste ist begrenzt. Während einer Diät Es ist notwendig, alle fetthaltigen Lebensmittel, Mehlprodukte, süß, salzig usw. Erlaubt bleibt sehr klein Anzahl der Produkte. Hab nicht sofort Angst. Verbrauch Buchweizen selbst in Lebensmitteln lässt Sie nicht an Hunger sterben.

In diesem Fall wäre es richtiger, auf eine Liste von was zu verweisen kann mit Buchweizendiät gegessen werden.

Was kann ich essen?

Ernährung mit Buchweizendiät

Buchweizendiät hat eine ziemlich einheitliche Diät. Währenddessen ist jedoch die Verwendung einer Reihe von Produkten zulässig. Andernfalls wäre es ziemlich schwierig, daran festzuhalten. Also zu einer Reihe Zulässig gilt:

  • klares stilles Wasser;
  • fettarmer Kefir (bis zu 1%);
  • Naturjoghurt ohne Füllstoffe und Süßstoffe;
  • Äpfel – nicht alle Arten von Diäten sind erlaubt.

Da Monodiäten die Aufnahme von deutlich einschränken können Ihr Körper braucht Vitamine, müssen Sie auch berücksichtigen über die Verwendung von Multivitaminpräparaten während dieses Zeitraums. Eine solche Maßnahme kann die Schädigung des Körpers minimieren. Jeder Mensch ist individuell und niemand weiß, wie er reagieren soll Körper auf ernsthafte Nahrungsmittelentscheidungen.

Kann ich Kaffee trinken?

Kaffee, grüner und Kräutertee sind auf Diät erlaubt, aber nur falls Sie nicht die strikte Version verwenden. Empfohlen Trinken Sie nicht mehr als eine Tasse Kaffee oder Tee pro Tag. Dabei Der Zusatz verschiedener Süßstoffe (Zucker, Honig) ist verboten. Denken Sie auch daran, dass diese Flüssigkeiten Diuretika haben (harntreibende) Eigenschaften.

Kann ich den Brei salzen?

Verwendung von Salz, Zucker, anderen Süßungsmitteln und Saucen und das Würzen während der Buchweizendiät ist verboten. Diese Zutaten Erhöhen Sie den Kaloriengehalt des Originalprodukts und verursachen Sie auch ein größeres Gefühl des Hungers. Ungesäuerte Lebensmittel neigen dazu, schneller zu sättigen. Organismus, und eine Person isst weniger.

Buchweizengrütze

Kann ich Gemüse essen?

Die Antwort auf diese Frage hängt von der Art der Diät ab, die Sie für sich selbst sind. gewählt haben. Die klassische Version erlaubt nur die Verwendung von Gemüse bei der Ausfahrt. Es gibt jedoch täglich eine spezielle Lite-Option deren Ernährung einige Gemüse und Obst enthält.

Aus Gemüse dürfen Gurken, Tomaten, Blumenkohl, Brokkoli, Spinat. Gewöhnlicher Kohl ist nicht Empfohlen, da dies zu Blähungen und Verschlimmerungen führen kann Hungergefühl. Und natürlich ist in keinem Fall erlaubt die Verwendung von stärkehaltigem Gemüse (Kartoffeln, Rüben, Zucchini, Karotten, Mais usw.).

Wie viel Buchweizen kann ich essen?

Die Menge an Buchweizen hängt wiederum von seiner Variante ab. Wenn Sie wählte die strengste, d.h. Sie können nur Wasser und Getreide verwenden, dann ist es nicht begrenzt. Wenn neben Buchweizen auch andere Zutaten, alles hängt von der Liste der erlaubten Zutaten ab.

Wie viel Buchweizen können Sie an einem Tag essen?

Wenn Ihre Ernährung nicht auf Buchweizen beschränkt ist, ist Getreide erlaubt verbrauchen Sie ungefähr 150-250 g pro Tag. Dies bezieht sich auf die Trockenmenge Produkt. Dies reicht in der Regel aus, um dies nicht zu tun fühle mich hungrig. Dieses Volumen wird häufiger um vier berechnet Hauptmahlzeitaufnahme. In Intervallen darf “der Wurm einfrieren” Kefir oder ein Glas Joghurt.

Brei Rezept kochen

Gekochter Buchweizenbrei

Es gibt 2 beliebte Müsli-Rezepte. Zu Um ein Maximum an nützlichen Elementen zu erhalten, sollten Sie das Kochen abbrechen. Verwenden Sie eine der vorgeschlagenen Methoden:

  1. Wir nehmen 500 g Buchweizen und gießen 1,5 Liter kochendes Wasser ein. Topf abdecken, mit einem Handtuch oder einer Decke umwickeln. Brei besteht die ganze Nacht darauf, und am Morgen können Sie es bereits essen.
  2. Nehmen Sie 1 Tasse Buchweizen, gießen Sie es in eine Thermoskanne und gießen Sie dann 2 Gläser kochendes Wasser. Fest schließen und mindestens eine halbe Stunde einwirken lassen. Wenn zum Frühstück Haferbrei benötigt wird, können Sie ihn dämpfen lassen die Nacht.

Diätarten

Zu den Sorten dieser Monodiät gehören:

  • zur Gewichtsreduktion und medizinisch;
  • klassische (strenge) und leichte Versionen;
  • Entladen für 3 Tage, eine Woche und 14 Tage.

Leichtgewicht kann von mehreren Optionen sein:

  1. mit Kefir;
  2. mit getrockneten Früchten;
  3. mit Gemüse, Obst und Käse;
  4. mit Avocado.

3 Tage Buchweizendiät

Eine solche Diätoption ist in kurzer Zeit großartig Ich möchte ein paar Pfunde mehr loswerden oder einfach nur Überprüfen Sie, wie Ihr Körper auf ein solches Menü reagiert. Am effektivsten ist die strengste Option – Buchweizen und Wasser. Darüber hinaus Getreide wird in unbegrenzten Mengen verwendet und Wasser ist nicht weniger 1,5 Liter pro Tag. Wenn es auch nur drei Tage schwierig ist, eine solche Diät einzuhalten, verdünne es mit fettfreiem Kefir.

Wählen Sie das am besten geeignete Menü gemäß eigene Vorstellungen über Übergewicht, d.h. wenn du willst Um zu maximieren, müssen Sie sich strikt daran halten Optionen.

Wöchentliche Buchweizendiät zur Gewichtsreduktion wird in diesem Fall sein enthalten nur Buchweizen und reines Wasser (fettarmer Kefir, wenn es sehr schwierig ist). Die Menge an Buchweizen wird nicht kontrolliert. Es ist ratsam, es in 6 Mahlzeiten zu verteilen.

Wenn Sie sich für die Lite-Option entscheiden, können Sie dies tun Nehmen Sie unser Beispielmenü für die Woche:

1-4 Tage:

  • Frühstück – 50 g Buchweizen + 1 EL. Kefir;
  • Zweites Frühstück – 1 EL. Kefir;
  • Mittagessen – 50 g Buchweizen + 100 g Naturjoghurt;
  • Abendessen – 50 g Buchweizen + 1 EL. Kefir.

5-6 Tage:

  • Frühstück – 50 g Buchweizen + grüner Tee ohne Zucker;
  • Zweites Frühstück – 100 g Naturjoghurt;
  • Mittagessen – 90 g Buchweizen + 1 EL. Kefir;
  • Abendessen – 50 g Buchweizen + 1 EL. Kefir.

7 Tage:

  • 200 g Buchweizen + 1 Liter Kefir werden den ganzen Tag verteilt von dir selbst.

Wenn Sie jeden Tag sehr hungrig sind, dürfen Sie essen Apfel oder grünen Tee trinken.

Buchweizendiät für 7 Tage

Ein effektiverer Gewichtsverlust wird in zwei Wochen beobachtet. Buchweizendiät. Um maximal abzunehmen, können Sie Halten Sie sich an das folgende Menü:

  • Frühstück – 50 g Buchweizen + 1 EL. Kefir;
  • Zweites Frühstück – 1 EL. Kefir;
  • Mittagessen – 100 g Buchweizen + eine Tasse grüner Tee ohne Zucker;
  • Snack – 1 Apfel;
  • Abendessen – 50 g Buchweizen + 1 EL. Kefir.

Die Aufnahme anderer Zutaten (Gemüse, Obst, Trockenfrüchte und usw.) hängt davon ab, wie viel Sie zurücksetzen möchten. Vorzugsweise jedoch nicht Erhöhen Sie die Kalorienaufnahme über 950.

Therapeutische Ernährung

Diese Buchweizendiät wird häufig zur allgemeinen Stärkung verwendet. Organismus. Die Ernährung bleibt im Allgemeinen die gleiche wie beim Abnehmen, vorbehaltlich der folgenden Unterschiede:

  • zum Frühstück Hüttenkäse hinzufügen;
  • zum Mittagessen – Fleisch und Salat;
  • Portionen mit einer therapeutischen Diät sind voluminöser, aber die Anzahl der Empfänge auf drei reduziert.

Beispielmenü für den Tag

  • Frühstück – 90 g Buchweizen + 120 g Hüttenkäse (alles mischen und essen);
  • Mittagessen – 90 g Buchweizen + 100 g gekochtes Kalbfleisch + ein Teller Gemüse Salat;
  • Abendessen – 90 g Buchweizen + 1 EL. Kefir.

Zwischen den Mahlzeiten ist es erlaubt, einen Apfel zu essen oder ein Glas Naturjoghurt.

Entladen

Es gehört zur Kategorie “befriedigend” und erlaubt in kurzer Zeit Reinigen Sie den Körper. Einige Ernährungswissenschaftler raten vorher Machen Sie eine lange Buchweizendiät und probieren Sie es aus als Fastentag. Auf diese Weise können Sie die Reaktion des Körpers verfolgen und enthüllen versteckte Magen-Darm-Probleme, die gilt als Kontraindikation für eine Buchweizendiät.

Wir ernten 250 g trockenes Getreide pro Tag gemäß einer der oben genannten Methoden im Artikel Methoden und 1 Liter fettfreien Kefir. Wir unterteilen diese Produkte in 4-5 Mahlzeiten und essen sie den ganzen Tag.

Kefir und Buchweizen Diät zur Gewichtsreduktion

Kefir und Buchweizendiät

Das Menü der Buchweizendiät mit dem Zusatz von Kefir unterscheidet sich nicht von andere Sorten. Verteilen Sie einfach 200-250 g während des Tages Buchweizen und 1-1,5 Liter Kefir. In den ersten Tagen werden Sie selbst bestimmen die Norm für eine Mahlzeit und Sie werden sich an alles halten Zugewiesene Zeit (7-14 Tage). Andere Produkte außer Wasser, nicht hinzufügen.

Mit getrockneten Früchten

Trockenfrüchte werden zum täglichen Buchweizenpreis hinzugefügt (getrocknete Aprikosen oder beschneiden). Diese Option wird nur für gespeichert süßer Zahn. An jedem Empfang darf Buchweizen in Buchweizen gegeben werden zwei bis drei gehackte Früchte. Vor dem Hinzufügen von getrockneten Früchten gut spülen. Als Snack verwenden wir Kefir (nicht mehr als 1 l) oder Naturjoghurt (nicht mehr als 100 g pro Tag).

Ist es möglich, Buchweizen um 10 kg pro Woche abzunehmen?

Die Ergebnisse der Buchweizendiät

Mit der Buchweizendiät können Sie bis zu 10 kg pro Woche verlieren. Darüber sagen die begeisterten Kritiken zahlreicher Frauen. Natürlich Dieses Ergebnis kann nur mit strengen Optionen erzielt werden entweder auf dem gleichen Getreide oder mit der Zugabe von Kefir. Dabei Sie können sich an das Menü oben im Artikel halten.

Feedback und Ergebnisse

Ergebnisse Diät vor und nach Fotos

Die Ergebnisse dieser Diät sind oft sehr unterschiedlich. Jemand schafft es, 3-5 kg ​​in einer Woche zu verlieren, jemand bis zu 10. Alle hängt vom Anfangsgewicht ab (je höher es ist, desto schneller laufen sie extra Pfund), Art der Buchweizendiät, aus dem Vorhandensein von physischen Belastungen sowie aus den individuellen Eigenschaften des Körpers. Das einzige, was jeder bestätigt, ist die Wirksamkeit und Sättigungsdiät.

Körperreinigung

Buchweizen ist berühmt für seinen hohen Fasergehalt, der hilft, den Körper zu reinigen. Zumindest auf einer solchen Diät sitzen Woche können Sie nicht nur Gewichtsverlust feststellen, sondern auch die insgesamt Verbesserung des Zustands des Körpers. Dieser Effekt macht sich besonders bemerkbar Haut, die aufgrund der verringerten Aufnahme von Salz, Gewürzen und Gewürzen, sowie alle schädlichen Produkte (Mehl und Süßwaren) erhält einen spürbar gesünderen Farbton.

Wie man Hunger auf Diät täuscht

Buchweizen – ein ziemlich zufriedenstellendes Produkt, das verwendet wird kann groß genug sein, um nicht hungrig zu bleiben. Aber wenn es passiert ist, dass Sie immer noch wirklich essen möchten, ist es besser dieses Gefühl zu unterbrechen ist eines der erlaubten Produkte. Also rein zwischen den Hauptmahlzeiten darf man trinken eine Tasse Kefir oder eine kleine Portion (100-125 g) essen Naturjoghurt. Wenn Sie die Light-Version verwenden Diät, dann hängt die Wahl des Produkts für einen Snack von der erlaubten die Regeln dieser Option (zum Beispiel ein paar getrocknete Aprikosen oder Pflaumen, eine Scheibe Käse, ein Apfel usw.).

Wie man aus einer Diät herauskommt und Ergebnisse speichert

Nach einer Diät auf Buchweizen

Einer der grundlegendsten Aspekte jeder Diät ist der richtige. Ausweg. Um nicht durch schwere Arbeit Kilogramm zu verlieren, Sie müssen versuchen, einige Regeln zu befolgen:

  • Vermeiden Sie übermäßiges Essen.
  • 4 Stunden vor dem Schlafengehen nicht essen;
  • Ausweg aus der Diät – kein Grund, sich auf Junk Food einzulassen (süß, Mehl, Fett);
  • Fügen Sie nach und nach vertraute Lebensmittel hinzu.

Der Körper kam während solch schwerer Einschränkungen in einem Zustand an Schock, und nach einer Diät kann er beginnen, neues Fett zu speichern Einlagen. Um dies zu vermeiden, müssen Sie einige einhalten Ernährungsempfehlungen.

Ernährung nach Diät

Für die beste Speicherung der Ergebnisse können Sie verwenden der folgende Algorithmus zum Einbeziehen neuer Produkte:

  • in den ersten zwei Tagen nach dem Ende der Diät werden der Diät hinzugefügt frisches Gemüse (nicht stärkehaltig);
  • in den nächsten zwei Tagen – Eier;
  • am fünften und sechsten Tag – Fisch, Geflügel, mageres Fleisch und Pilze;
  • am siebten-achten können Sie stärkehaltiges Gemüse einschalten, Pflanzenöl als Salatdressing, aber auf keinen Fall zum Braten;
  • 9. bis 10. Tag nach der Diät – jede flüssige Molkerei Produkte
  • die nächsten zwei Tage – andere Milchprodukte (Hüttenkäse, fettarm Käse usw.);
  • Nach der gleichen Zeit beginnen wir, andere Getreidearten einzuführen. Hartweizen, Bohnen und Vollkornnudeln oder Roggenbrot;
  • Nun, zwei Wochen nach dem Ende der Diät ist erlaubt fügen Sie Früchte, Beeren, Nüsse und Honig hinzu.

Natürlich müssen Sie beim Hinzufügen von Produkten berücksichtigen, welche davon waren schon in deiner Diät. Zum Beispiel, wenn zusätzlich zu Buchweizen Sie haben Milchprodukte gegessen, dann sollten Sie nicht zehn warten Tage, um sie wieder zu aktivieren. Überspringen Sie einfach diesen Punkt und Fügen Sie Folgendes hinzu.

Das schrittweise Beenden wird nicht nur nicht zurückgesetzt harte Arbeit Kilogramm, aber auch den Prozess des Abnehmens fortsetzen. Nachher Sie bemerken es selbst nicht, da Sie hauptsächlich auf gesund umsteigen Essen.

Rate article
WSPORT.ORG - Training, gesunde Ernährung und ein schöner sportlicher Körper Ihrer Träume.
Add a comment