Rückenmuskeltraining

Es gibt viele verschiedene Arten des Rückenmuskeltrainings. Übungen, die wiederum unterteilt sind in einfach und isoliert.

Wenn Sie vor kurzem mit dem Bodybuilding begonnen haben (weniger Jahre), dann sind Grundübungen am besten für Sie, weil sie es Ihnen ermöglichen, gute Muskeln aufzubauen Massuspina. Isolierte Übungen sind sinnvoll Nur wenn Sie bereits ein erfahrener Athlet mit soliden Muskeln sind Masse und Sie müssen genau die nacheilenden Muskeln trainieren. Aber nicht Trotzdem werden auch erfahrene Sportler nicht empfohlen Verwenden Sie mehr als zwei isolierte Übungen für einen Muskel eine Gruppe.

Die Rückenmuskulatur ist Teil eines der größten Muskeln Gruppen, was jedoch nicht verwunderlich ist, da sie das Ganze abdecken die Rückseite des Gehäuses.

  • Welche Übungen verwenden?
  • Griffoptionen für das Rückentraining
    • Die richtige Technik
    • Versicherung
    • Wie oft trainierst du deinen Rücken?
    • Wiederholungen und Ansätze
    • Übungen für die Rückenmuskulatur am Ende eines Trainings: endgültig

Welche Übungen verwenden?

Eine der effektivsten Übungen für den Rücken ist Dies sind Klimmzüge an der horizontalen Stange. Grundübung das lässt eine große Anzahl von Rückenmuskeln arbeiten (die breiteste, große runde Muskeln, Trapez). Sie können auch die Griffe wechseln (schmal, umgekehrt, breit), wodurch die Übung diversifiziert wird.

Eine weitere großartige Trainingsübung Latissimus dorsi Muskeln – Stab ziehen in einem Hang. Erhöht die Masse “Flügel” und macht sie breiter. Sie können experimentieren und ändern Langhantel auf einer Hantel.

Perfekt für das Training Ihrer Trapezmuskeln Übung: Achselzucken mit Langhantel oder Hanteln.

Eine der mächtigsten und schwierigsten Übungen ist der Klassiker Kreuzheben. Es betrifft nicht nur die Rückenmuskulatur, sondern auch viel andere Muskeln. Ideal für Muskelaufbau.

Dies sind die grundlegenden Übungen, die hervorragend sind Rückenmuskeln entwickeln. Wie für isolierte Übungen, dann mit Sie finden sie im Abschnitt “Bodybuilding-Übungen für Rücken. ”

Griffoptionen für das Rückentraining

Wenn Sie den Rücken trainieren, können Sie ihn als normalen Griff (Handflächen) verwenden auf sich selbst) und umgekehrt (Handflächen von dir entfernt). Sie können auch greifen Änderung der Breite: schmal, schulterbreit und breit. In der Regel, Die beste Option ist ein normaler Griff bei Schulterbreite.

Die richtige Technik

Beim Training des Rückens ist einer der wichtigsten Punkte Einhaltung der richtigen Technik. Sie sollten so viel wie möglich versuchen Handbizeps von der Arbeit ausschließen (hierfür können Sie verwenden spezielle Träger) und halten Sie Ihren Rücken gerade. Nicht schneiden Bewegungsamplitude, so dass Sie die Wirksamkeit von Übungen reduzieren. Alle Ihre Bewegungen sollten kontrolliert und ruckartig sein.

Versicherung

Wenn Sie Kreuzheben und Kippstangen ausführen, können Sie Verwenden Sie einen Sportgürtel, der Ihnen nicht hilft Beugen Sie Ihren unteren Rücken und halten Sie Ihren Rücken gerade.

Wie oft trainierst du deinen Rücken?

Die optimale Anzahl von Workouts für den Rücken ist einmal pro Woche. Da dies eine große Muskelgruppe ist, wird sie wiederhergestellt sollte genug Zeit haben. Eine Woche ist genug.

Wiederholungen und Ansätze

Machen Sie in allen Grundübungen 8-10 Wiederholungen, 2-3 Arbeiten Annäherung und 2-3 Aufwärmübungen. In isolierten 12-15 Wiederholungen und 2 Arbeitsansätze (ohne Aufwärmen möglich).

Denken Sie auch daran, egal was und wie Sie trainieren, Sie müssen richtig essen, um Muskelmasse zu gewinnen und erholen Sie sich gut nach dem Training. Dann dein Die Ergebnisse werden viel höher sein.

Übungen für die Rückenmuskulatur am Ende eines Trainings: endgültig

Rate article
WSPORT.ORG - Training, gesunde Ernährung und ein schöner sportlicher Körper Ihrer Träume.
Add a comment