Vorteile, Quellen und Toxizitäten von Vitamin A.

Der Name “Vitamin A” bedeutet eher eine Gruppe von Verbindungen als eine Struktur. Alle diese verschiedenen Formen erfüllen die Funktion im Körper. Vitamin A. Da diese ähnlichen Substanzen die ersten waren von vielen isolierten und identifizierten Vitaminen war die Gruppe benannt nach “Vitamin A” durch den ersten Buchstaben des Alphabets.

Die Tatsache, dass Vitamin A eines der ersten war, das untersucht wurde, ist nicht nur so Zufall. Er hat viele Aufgaben im Körper, was ihn zu einem Objekt macht Aufmerksamkeit von Ärzten und Wissenschaftlern, die bemerkt haben, dass dies möglich ist Anwendung. Wie Sie unten sehen werden, ist Vitamin A für essentiell richtiges Wachstum und Entwicklung des Embryos für gesunde Augen und Haut, ein starkes Immunsystem und sogar zur Vorbeugung von Anämie, verursacht durch einen Mangel an Eisen. Einige Formen besitzen sogar antioxidative Eigenschaften im Körper.

Vitamin A Kapseln

Vitamin A ist in vielen Lebensmitteln wie Tieren enthalten und pflanzlichen Ursprungs. Die meisten Menschen mit normalen eine ausgewogene Ernährung bekommt es in ausreichenden Mengen ab Lebensmittel, aber einige Krankheiten oder medizinische Verfahren können Sie sind einem Mangelrisiko ausgesetzt.

Wenn Sie denken, dass Vitamin A in Ihrer Ernährung nicht ausreicht, Es könnte sich lohnen, darüber nachzudenken, mit der Einnahme zu beginnen geeignete Nahrungsergänzungsmittel. Stellen Sie vor allem sicher, dass vorher Durch die Einnahme des ausgewählten Nahrungsergänzungsmittels stimmen Sie und Ihr Arzt zu auf seine Sicherheit und Vorteile für die Erreichung spezifischer Ziele.

  • Was ist Vitamin A?
  • Netzhautaktivitätsäquivalente (RAE)
  • Vorteile von Vitamin A?
    • Unterstützung für die pränatale Entwicklung
    • Stärkung des Immunsystems
    • Gute Sicht behalten
    • Verbesserung der Hautgesundheit
    • Antioxidative Eigenschaften
    • Unterstützung der Gesundheit roter Blutkörperchen
  • Welche Lebensmittel sind reich an Vitamin A?
  • Wie viel Vitamin A wird benötigt?
  • Wer ist vom Defizit bedroht?
  • Anzeichen eines Mangels
  • Warum Vitamin A-Präparate einnehmen?
  • Nebenwirkungen von Vitamin A-Ergänzungen
  • Wer sollte keine Vitamin-A-Nahrungsergänzungsmittel einnehmen?
  • Wann tritt eine Überdosis Vitamin A auf?
    • Vergiftungssymptome
  • Wichtig für die Gesundheit

Was ist Vitamin A?

Es gibt kein genaues Datum für die Entdeckung von Vitamin A, aber seine Existenz über 200 Jahre vorhergesagt. Geschichtsartikel Vitamin A veröffentlicht in den Ankündigungen von Nährstoffen und Stoffwechsel “erklärt, dass im Jahr 1816 der Physiologe Francois Magandie fanden heraus, dass Symptome bei Hunden ohne abwechslungsreiche Ernährung und Unterernährte Kinder in Paris sind ähnlich. In den 1880er Jahren und Später stellten verschiedene Wissenschaftler die Hypothese auf, dass Milch und Eigelb enthalten eine spezielle Komponente, die für das Leben notwendig ist. Zwischen 1918 und 1932 wurde die Form isoliert und genau identifiziert. Vitamin A. Seitdem begann sich Wissen darüber anzusammeln.

Wie sich herausstellte, ist Vitamin A fettlöslich, erklärt dies die Tatsache, dass es in Milchfett sowie Eigelb ist, die Fett enthalten. Er hat viele Arten. In Produkten tierischen Ursprungs eine Form bekannt als vorgeformtes Vitamin A. Darin ist er bereit für Verbrauch durch den Körper für seine typischen Funktionen. Retinol Netzhaut- und Retinsäure – Arten von vorgeformten Vitamin A, bekannt als Retinoide.

Pflanzenprodukte enthalten Vorläufer Vitamin A, das Ihr Körper für Retinoide verwenden kann Aktivität, nachdem es sie konvertiert. Diese Vorläufer sind bekannt. wie Provitamin A, und die Gruppe heißt Carotinoide. Carotinoide fallen in zwei Kategorien: Carotine und Xanthophylle. Am meisten übliche Carotine sind Alpha-Carotin und Beta-Carotin und zu Xanthophylle umfassen laut der WH Foods-Website Lycopin, Lutein und Zeaxanthin.

Netzhautaktivitätsäquivalente (RAE)

Vorgeformtes Vitamin A ist im Körper aktiver, als Provitamin A. Um Ihnen zu helfen, zu berechnen, wie viel Vitamin A Sie tatsächlich bekommen, haben Wissenschaftler ein System mit entwickelt “äquivalent zur Retinolaktivität” oder RAE Wie in erklärt Linus Pauling Institute, eine Einheit von vorgeformten Vitamin A wie Retinol ist 1 RAE. Zum Vergleich, Die aus der Nahrung stammende Beta-Carotin-Einheit beträgt nur 0,5 RAE. Dies bedeutet, dass wenn Sie Beta-Carotin aus der Nahrung erhalten, dies der Fall ist führt nur die Hälfte der zuvor bereitgestellten Aktivitäten aus gebildet Vitamin A. Wenn Sie Beta-Carotin als nehmen Nahrungsergänzungsmittel benötigen Sie 12 Einheiten Beta-Carotin zu Vitamin A. begann im Körper als eine Einheit Retinoid zu funktionieren.

Wenn Sie sich die Zusammensetzung ansehen, die auf der Produktverpackung angegeben ist, sind Sie es tatsächlich in der Tat sehen Sie die Menge an Vitamin A insgesamt angegeben, unter Berücksichtigung jede Form, sei es Retinoid, Carotin oder Xanthophyll.

Vorteile von Vitamin A?

Vitamin A hat viele Funktionen im Körper, angefangen von der Entwicklung Fötus und endet mit einer Auswirkung auf den Alterungsprozess.

Unterstützung für die pränatale Entwicklung

Wenn Sie schwanger sind oder ein Baby haben möchten, sind Sie sicher habe bereits einige Forschungen darüber durchgeführt, was ernährungsphysiologisch ist Substanzen sind notwendig, um eine gesunde Schwangerschaft und einen gesunden Fötus aufrechtzuerhalten. Vielleicht ist das erste, was Suchmaschinen in den Ergebnissen bieten, ist Es ist Folsäure, aber Vitamin A ist ebenso wichtig für die richtige Entwicklung.

Vitamin A ist mit der Organentwicklung verbunden. Der Embryo braucht ihn dafür die Bildung von Herz, Lunge, Augen, Ohren sowie Armen und Beinen. Ein Mangel an Vitamin A bei der Mutter kann zu Geburtsfehlern führen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie genug Vitamin bekommen Ah, fragen Sie Ihren Arzt nach der Dosierung des Arzneimittels. In In diesem Fall ist zu viel nicht weniger gefährlich als zu viel nicht genug.

Stärkung des Immunsystems

Viele der Funktionen von Vitamin A hängen mit Ihrem Immunsystem zusammen. Vitamin A stimuliert bestimmte Immunzellen und gibt ihnen die Fähigkeit, ihre Arbeit zur Bekämpfung von Antigenen auszuführen, oder potenziell infektiöse Schadstoffe. Vitamin A ist besonders nützlich. um die Schutzbarrieren des Körpers wie Haut zu erhalten, Hülle der Atemwege und des Verdauungstraktes. Diese Barrieren verhindern das Eindringen von Mikroben.

Die schwerwiegendsten Auswirkungen eines Vitamin-A-Mangels häufig in Entwicklungsländern, in denen Kinder mit solchen infiziert sind Eine Krankheit wie Masern stirbt oft aufgrund schlechter Ernährung. Und obwohl In den Vereinigten Staaten sind nur sehr wenige Menschen betroffen Wenn Sie unter solchen Ernährungsproblemen leiden, ist es besser, dies sicherzustellen dass Ihre Ernährung genug Vitamin A enthält, um Ihr Immunsystem zu unterstützen Systeme in Topform.

Gute Sicht behalten

Die erste Vitamin-A-Funktion, die mir in den Sinn kommt, ist praktisch Für alle ist dies seine Fähigkeit, Ihnen eine gute Sicht zu bieten. Formular vorgeformtes Vitamin A, bekannt als Retinol – ein Schlüsselspieler, wenn es um Augen geht.

Wenn Licht das Auge erreicht, wird es vom Fotorezeptor erfasst Zellen als Stäbchen und Zapfen bekannt. Die Kaskade beginnt Ereignisse, an denen Retinol beteiligt ist, das in verschiedene umgewandelt wird Formen von Vitamin A. Infolgedessen können Stäbchen und Zapfen senden Signale an das Gehirn, abhängig von den empfangenen Reizen. Dann Das Gehirn interpretiert diese Signale, um ein Bild zu bilden.

Ein kleiner Vitamin-A-Mangel kann zu Nachtblindheit führen oder Niktalopie. Dies ist das früheste Zeichen, auf das Sie hinweisen können Mangel an Vitamin in der Ernährung. Der Prozess ist reversibel. Jedoch ohne Bei entsprechender Behandlung kann dies zu Augennarben führen Gewebe und nachfolgende Blindheit, und das ist für immer. Mit genug seltene Fälle in den USA, schwerer Vitamin-A-Mangel – die Hauptursache für vermeidbare Blindheit in der Welt.

Verbesserung der Hautgesundheit

Jetzt auf dem Markt gibt es viele Lebensmittelzusatzstoffe mit Vitamin A, und Sie haben wahrscheinlich viele Anzeigen gesehen, in denen Sie sollen die Gesundheit der Haut verbessern. Leicht zu sehen, wo Solche Aussagen werden gemacht, weil Vitamin A so viele hat Eigenschaften, die zur Erhaltung einer gesunden Haut beitragen. Linus-Institut Pauling erklärt, dass Vitamin A sowohl verhindern als auch kann bestimmte Arten von Hautläsionen heilen, insbesondere solche, die verbunden mit ultravioletter Strahlung von der Sonne.

Wenn Sie lange in der Sonne sind, kann die Haut Erleben Sie die Wirkung von “Photoaging”. Mit der Zeit können Sie beginnen Anzeichen wie große oder kleine Falten beobachten, Blutgefäße auf der Hautoberfläche bekannt als Teleangiektasie, Vergröberung der Haut, Auftreten von Sommersprossen und Hyperpigmentierung, dunkler im Vergleich zu normaler Haut. Diese Änderungen können teilweise darauf zurückzuführen sein, wie ultraviolette Strahlung schwächt die Produktionsfähigkeit der Haut Kollagen, wodurch die Haut jung und geschmeidig bleibt.

Creme ist empfindlich gegen Vitamin A und kann wirksam sein eine Möglichkeit, es von außen an Zellen zu liefern.

Wenn Sie an Akne leiden, haben Sie wahrscheinlich bereits einige ausgegeben Zeit auf der Suche nach einer wirksamen Lösung für dieses Problem. Und dann Vitamin A. kann dir helfen. Cremes reduzieren die Symptome, wenn Sie mild oder haben mäßige Akne, aber in schwereren Fällen ist es besser zu suchen Rezept an den Arzt.

Vitamin A hat einen weiteren potenziellen Hautvorteil Eigentum. Da es an der Immunantwort und Heilung beteiligt ist Wunden, deren Mangel die Geschwindigkeit dieser erheblich beeinflussen kann Prozesse. Vitamintabletten können dies umkehren Wirkung.

Antioxidative Eigenschaften

Oxidation oder Oxidation sind bestimmte chemische Reaktionen, was zur Zerstörung von Körperzellen führen kann. Oxidation kann auftreten, wenn bestimmte Substanzen im Körper vorhanden sind, wie freie Radikale. Vitamin A kann als wirken Antioxidans und verhindern diese schädlichen Reaktionen. Retinol, K. kann zum Beispiel helfen, ihre Augen vor ihr zu schützen.

Die Rolle von Vitamin A als Antioxidans erklärt seine Beziehung zu Verringerung des Risikos bestimmter Krankheiten. Menschen, die mehr essen Vitamin A-reiches Obst und Gemüse ist weniger gefährdet. Entwicklung der altersbedingten Makuladegeneration, Herz Krankheiten und Katarakte. Dies kann daran liegen Antioxidative Aktivität von Beta-Carotin in Obst und Gemüse.

Unterstützung der Gesundheit roter Blutkörperchen

Vitamin A ist wichtig für eine gesunde Erythropoese oder Produktion gesunde rote Blutkörperchen in Ihrem Körper. Einerseits Vitamin A. ermöglicht es Stammzellen, sich zu spezialisierten zu entwickeln rote Blutkörperchen.

Auf der anderen Seite hängt es damit zusammen, wie Ihr Körper Eisen verwendet. ein Mineral in roten Blutkörperchen, durch das alle Sauerstoff wird an Ihre Körperzellen abgegeben. Vitamin A erlaubt Nehmen Sie Sauerstoff aus der Leber und verwenden Sie ihn zur Herstellung von Rot Blutzellen. Laut einem Artikel im European Journal of Clinical Ernährung “es hilft auch, Eisenmangel zu verhindern, oder Anämie oder lindern.

Welche Lebensmittel sind reich an Vitamin A?

Lebensmittel, die Vitamin A enthalten

Verschiedene Formen von Vitamin A können reich an Lebensmitteln wie sein tierische und pflanzliche Herkunft, ihre Liste ist umfangreich. Zu vorgeformte tierische Produkte Vitamin A, wo seine größte Menge Rindfleisch enthält Leber, Lebertran und Milchprodukte wie Butter, Vollmilch und Joghurt. Thunfisch ist auch gut Quelle von Vitamin A.

Eine der besten Quellen für Vitamin A sind Orangenfrüchte. und Gemüse. Ihre Liste ist einfach gebildet: Die Farbe kommt von Beta-Carotin, das im Wesentlichen zusätzlich zu einem Pigment ist seine Nährstofffunktion. Es enthält einige gute bekanntes Gemüse wie Karotten, Süßkartoffeln, Winter und gewöhnlicher Kürbis. Darüber hinaus ist es in Mangos, Melonen und Aprikosen.

Orangenobst und -gemüse sind nicht die einzige pflanzliche Quelle Vitamin A. Grüne Blätter von Spinat, Kot und Grünkohl Überfluss an ihnen. Die Vorteile ihres Konsums und wofür sie nützlich sind, ist, dass zusätzlich zu Vitamin A vorhanden ist Ballaststoffe und Kalium sind enthalten.

Da Vitamin A fettlöslich ist, kann der Körper Recyceln Sie es mehr, wenn es in Ihrer Mahlzeit oder Ihrem Snack vorhanden ist Fett vorhanden. Wenn möglich, versuchen Sie es jedoch war Fett aus einer Liste von gesunden Quellen, wie Olivenöl, Nüsse oder Erdnüsse. Ein Beispiel für eine gesunde Mahlzeit mit Vitamin A: Süßkartoffeln in Olivenöl gebraten, Salat mit Nüssen, getrocknete Aprikosen und Papaya, Karotten mit Erdnussbutter. Allgemein, tierische Produkte, die bereits Vitamin A enthalten Enthalte genug Fett, damit du genug kannst verdauen es gut.

Wie viel Vitamin A wird benötigt?

Die empfohlene Nahrungsdosis ist die durchschnittliche tägliche Menge öliger Nährstoff, der Ihren darin befriedigt brauchen. Im Fall von Vitamin A für Frauen sind es 700 RAE, für Männer 900 RAE. Die empfohlene Dosis wird erhöht, wenn Sie schwanger oder stillend.

Wer ist vom Defizit bedroht?

Vitamin A-Mangel bedroht Sie, wenn Sie es nicht bekommen genug von Essen mit seinem Inhalt. Es ist möglich, wenn Sie Vermeiden Sie die meisten Obst- und Gemüsesorten und essen Sie keine tierischen Lebensmittel Herkunft wie Fleisch, Fisch, Milch und Derivate und nicht Holen Sie sich Vitamin A aus angereicherten Lebensmitteln. Wann jedoch mehr oder weniger ausgewogene Ernährung, in der gesund Produkte, ein ernsthafter Mangel bedroht Sie nicht.

Menschen mit Problemen sind am stärksten von Vitamin-A-Mangel bedroht. Fettaufnahme, was wiederum zu Problemen führt Assimilation dieses fettlöslichen Vitamins. Probleme mit Wenn Sie leiden, kann es zu einer Aufnahme von Nahrungsfett kommen entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn oder Zöliakie oder wenn Ihre Bauchspeicheldrüse sekretiert unzureichende Verdauungsenzyme.

Menschen, die sich einer Gewichtsverlustoperation unterziehen, können dies auch tun Risiko für Vitamin-A-Mangel. Viele Patienten bariatrische Chirurgie Dies kann an der Tatsache liegen, dass sie Nehmen Sie an einer sehr kalorienarmen Diät mit minimalem Wartungsaufwand teil Fette. Auch nach der Operation können Sie nicht viel Gemüse und Obst essen. Patienten, die sich einer Magenbypass-Operation unterziehen, sind einer noch größeren Belastung ausgesetzt Risiko eines Vitamin-A-Mangels, da es die Fettaufnahme reduziert und andere Nährstoffe aus der Nahrung.

Anzeichen eines Mangels

Das erste, was Sie bei einem Vitamin-A-Mangel feststellen können, ist Probleme mit Nachtsicht. Nachtblindheit ist mit der Bedeutung der Rolle verbunden Vitamin A für das Sehen. Wenn Sie nicht genug haben, sind Ihre Augen falsch lichtempfindlich und kann es nicht mehr registrieren Bedingungen mit geringer Leuchtkraft, dh nachts. Aus Nachtblindheit geheilt werden, aber sie kann sich zu völliger Blindheit entwickeln, wenn sie laufen.

Andere Anzeichen eines Vitamin-A-Mangels sind ebenfalls damit verbunden Funktionen. Ohne genug davon wirst du leichter anfällig für Infektionskrankheiten durch geschwächtes Immunsystem Systeme haben sie eine direkte Verbindung. Du fängst öfter an krank werden. Darüber hinaus, wenn Vitamin-A-Mangel begleitet ist Jodmangel führt zu Überwachsen und Funktionsstörungen Schilddrüse. Sie können Schüttelfrost spüren, an Gewicht zunehmen und Beobachten Sie auch das Aussehen von Kropf.

Da Vitamin A eng mit der Gesundheit der Haut zusammenhängt, ist es ziemlich Es ist logisch, dass sein Defizit entsprechende Probleme verursacht. Auf sie durch die Krankheit verursachte Schäden können auftreten, genannt Hyperkeratose.

Warum Vitamin A-Präparate einnehmen?

Nutzen, Quellen und Toxizität von Vitamin A

Es gibt viele Gründe, warum Sie eine Zulassung in Betracht ziehen sollten. Ergänzungen mit Vitamin A. Sie sollten auf jeden Fall kontaktieren, wenn Sie Bekomme nicht genug Vitamin aus der Nahrung. Auch eine Abholung wert Tabletten, wenn Sie gefährdet sind, wie z. B. Patienten bariatrische Chirurgie, Menschen mit Zöliakie oder Probleme mit Fettaufnahme.

Das Hinzufügen von Vitamin A zu Ihrer Ernährung kann Ihnen auch bringen zusätzlicher Nutzen. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Ernährung bereichern möchten Antioxidantien können Sie versuchen, Beta-Carotin zu nehmen. Oder wenn Sie entscheiden, dass Sie nicht genug Vitamin A bekommen, und damit Mit Hilfe können Sie die Nachtsicht stärken. Die Hauptsache ist davor Fragen Sie unbedingt Ihren Arzt.

Ein weiterer Grund für die Einnahme von Vitamin A ist Erhaltung einer gesunden Haut. Wenn Sie besonders über die Sonnenstrahlen besorgt sind und die Wirkung der Lichtalterung kann der Arzt Sie über Vitamin beraten Sahne. Beachten Sie jedoch, dass laut klinischer Forschung Mayo, um den Effekt fortzusetzen, müssen Sie ihn weiter verwenden Sahne.

Nebenwirkungen von Vitamin A-Ergänzungen

Im Allgemeinen sind Vitamin A-Präparate harmlos gesunde Menschen nehmen sie in Maßen. Für das Recht Die Dosierung entspricht der empfohlenen Ernährungsnorm. Ist besser Fragen Sie einfach Ihren Arzt, dann wird eine bestimmte Zahl sein basierend auf Ihren persönlichen Bedürfnissen. Nebenwirkungen von Cremes können Rötungen auf der Haut enthalten, und auch juckt.

Wer sollte keine Vitamin-A-Nahrungsergänzungsmittel einnehmen?

Die meisten Menschen können Vitamin A sicher aufnehmen empfohlene Dosen, aber Sie sollten dies niemals tun, nicht nach Rücksprache mit einem Arzt. Wenn du leidest Lebererkrankung, aus irgendeinem Grund haben Sie einen erhöhten Spiegel Cholesterin, oder Sie missbrauchen Alkohol, müssen Sie besonders sein vorsichtig mit Nahrungsergänzungsmitteln mit Vitamin A.

Oft schwanger oder Frauen, die planen, schwanger zu werden, Sie müssen zusätzlich Vitamin A einnehmen. Es ist jedoch übermäßig Die Menge kann zu Geburtsfehlern führen. In diesem Fall Die beste Lösung wäre auch, einen Arzt zu konsultieren. Er ist Bewerten Sie den Nährwert Ihrer Ernährung, führen Sie eine Blutuntersuchung durch und wird herausfinden, ob Sie zusätzliches Vitamin benötigen.

Eine andere Gruppe, die ohne Vitamin A nicht einnehmen sollte Besondere Anweisungen des Arztes sind gefährdete Personen Lungenkrebs. Dies kann auf Sie zutreffen, wenn Sie beispielsweise Raucher, oft an asbestbelasteten Orten Es passiert, wenn Sie auf einer Baustelle arbeiten oder viel ausgeben Zeit in alten Gebäuden mit blanken Kabeln und Asbest Kommunikation. Link-Studie erklärt, warum dies so ist Es ist besser, zweimal darüber nachzudenken, bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen Beta-Carotin.

Aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften haben einige Wissenschaftler hoffte, Beta-Carotin-Präparate helfen, Krebs vorzubeugen Lungen bei Risikopatienten. Bekannte Forschung jedoch lieferte Ergebnisse, die sie trafen. Wie das aktuelle Magazin beschreibt Medizinische Chemie “(” Modern Medical Chemical Industrie “), nach einer Umfrage unter 9.000 Teilnehmern stellte sich heraus dass diejenigen, die hohe Dosen von Vitamin A nahmen – in der Region von 7500 RAE – sind noch gefährdeter für Lungenkrebs als Kontrollgruppe, die ihn nicht akzeptierte.

Wann tritt eine Überdosis Vitamin A auf?

Die obere Toleranzstufe ist die durchschnittliche Menge, die Sie können lange Zeit täglich ohne Gesundheitsschäden konsumieren. Für Vitamin A, dieses Volumen beträgt 3000 RAE pro Tag, was ungefähr ist 3-4 mal die empfohlene Aufnahme.

Die Wahrscheinlichkeit einer Überdosierung mit Vitamin A ist viel geringer, wenn Sie Das meiste davon bekommt man aus Gemüse und Obst. Vom Tier schreiben Eine Überdosis ist möglich, wenn Sie regelmäßig essen sehr reich an Vitamin A-Lebensmitteln wie Rindfleisch Leber, 70 Gramm davon nach Angaben des Linus Pauling Institute, enthält über 6.000 RAE vorgeformtes Vitamin A, Das ist 7-8 mal höher als das erforderliche Tagesgeld.

Vergiftungssymptome

Wenn es um Vitamine geht, kann eine Vergiftung akut sein, es kann kurzfristig oder chronisch durch eine Überdosis verursacht werden oder Die Ursache kann der monatelange Verzehr zu großer Dosen sein oder seit Jahren. Es ist unwahrscheinlich, dass Lebensmittel, die Vitamin A enthalten, akut sind Vergiftung, aber Nahrungsergänzungsmittel können.

Forscher an der University of Wisconsin in Madison beschreiben eine Reihe von Symptomen einer akuten und chronischen Vitamin-A-Vergiftung “American Journal of Clinical Dietetics.” Unter den Zeichen akute Vergiftung: Übelkeit, Schwellung, Kopfschmerzen und Verschlechterung Appetit, trockene Haut. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie mit Vitamin A vergiftet werden. Einnahme in normaler Dosierung. Ist es möglich, für einen zu nehmen mal zu viel? Ja

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Lebensmittel chronische Vergiftungen verursachen Es ist möglich, zu viele Vitamin-A-Pillen ohne einzunehmen besondere Bedürfnisse in ihnen. Unter den Folgen einer chronischen Überdosierung: vergrößerte Leber und Milz, Gewichtsverlust, Appetit, trockene Haut. In den schwersten Fällen kommt es zu Blutungen und Koma.

Wenn Sie über einen längeren Zeitraum ständig Überdosierungen von Vitamin A einnehmen Zeit kann es zu Osteoporose führen oder abnehmen Knochenmineraldichte und erhöhen das Risiko von Frakturen. Sie können das Risiko dieser Folgen nicht nur durch Normalisierung der Dosis verringern Vitamin A, aber auch ausreichend Kalzium und Vitamin D verbrauchen Mengen durch regelmäßige Bewegung und das Rauchen aufgeben.

Carotinoide verursachen keine Symptome wie Leberschäden. und Osteoporose. Eine schwere Vergiftung kann nur verursachen vorgeformtes Vitamin A. Überdosierung Beta-Carotin, es sei denn, es macht Sie orange. Vielleicht ist die Aussicht nicht das attraktivste, aber für die Gesundheit ist es nicht gefährlich.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Nahrungsergänzungsmittel einnehmen Fragen Sie Ihren Arzt. Besprechen Sie bestimmte Medikamente Gesundheitszustand, fragen Sie nach Marke, Form und Dosierung. Auf diese Weise vermeiden Sie das Risiko einer Vergiftung und erhöhen sich Chancen, den gewünschten positiven Effekt von der Rezeption zu erhalten.

Wichtig für die Gesundheit

Vitamin A – unverzichtbar zur Unterstützung Gesundheit von Auge, Haut und Immunsystem. Es kann von erhalten werden eine ausgewogene Ernährung, aber vielleicht lohnt es sich manchmal, sich umzudrehen und zu Zusatzstoffen, um seinen Blutspiegel zu erhöhen und aufzunehmen Kapseln. In diesem Fall ist es am besten, nur bewährte zu kaufen Marken und befolgen Sie sorgfältig die Gebrauchsanweisung.

Rate article
WSPORT.ORG - Training, gesunde Ernährung und ein schöner sportlicher Körper Ihrer Träume.
Add a comment