Wann kann ich ein paar Kohlenhydrate hinzufügen ketogene Diät

Schauen wir uns einige beliebte Kohlenhydrat-Mythen an ketogene Diät.

Wenn Sie kürzlich auf eine Ketodiät umgestellt haben, sind Sie höchstwahrscheinlich Sie werden jede Krume Kohlenhydrate gewissenhaft zählen, aus Angst davor Sie verderben alles, indem Sie sogar ein paar Gramm essen. Aber wenn du es bist Übung müssen Sie nicht sich Sorgen machen.

Produkte auf Ketodiät

“Die Realität ist, dass jede Übung Glykogen benötigt, das ermöglicht es Ihnen, sicher mehr Kohlenhydrate zu essen, auch wenn Sie eine ketogene Diät einhalten “, sagt Diane Sanfillippo, Autorin Bestseller “Ketogene Ernährung: Ein Leitfaden für Anfänger.” Befürchtet, dass die Ketose aufhört, wenn Sie ein paar Kohlenhydrate essen, – nichts im Vergleich zu den Vorteilen, die Sie durch das Hinzufügen erhalten eine kleine Menge an Kohlenhydraten.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie ketogen mischen. Diät und Kohlenhydrate.

  • Kohlenhydrataufnahme auf einer Ketodiät wird es nicht ruinieren?
  • Warum funktioniert eine Diät möglicherweise nicht?
  • Wie man Kohlenhydrate hinzufügt?
  • Warum sonst Diät
  • Wer sollte eine Diät versuchen

Kohlenhydrataufnahme auf einer Ketodiät wird es nicht ruinieren?

Diejenigen, die sich ketogen ernähren, denken, dass dies die einzige ist Weg, um Fett zu verlieren. Es scheint ihnen, dass Sie konsumieren sollten völlig Null Menge an Kohlenhydraten, um sonst in die Ketose einzutreten Sie werden nur vergeblich Zeit verschwenden. Dies sind Missverständnisse. Ketose – kein magischer Weg, um Fett zu verlieren. Dies ist nur ein schnellerer Weg. zu essen, was indirekt ermöglicht, Fett zu verlieren. Auf eine ketogene Diät Sie fühlen sich nicht so hungrig, als hätten Sie viel gegessen Kohlenhydrate und wenig Fett. Es ermöglicht Ihnen besser und schneller. zu essen.

Warum funktioniert eine Diät möglicherweise nicht?

Wenn Sie fettleibig oder übergewichtig sind, sind Sie höchstwahrscheinlich zu viel essen. Es liegt in der Natur des Menschen, salzig, fettig und süß zu sein – Deshalb haben heutzutage viele Arten von Lebensmitteln diese Eigenschaften. Aber für uns sollte so viel essen, wie wir brauchen, und manchmal etwas weniger, damit der Körper überschüssige Reserven verbrennt.

Ein weiterer großer Mythos über die ketogene Ernährung – Sie müssen hinzufügen viel Fett essen. Es kann von einem Athleten gemacht werden, der es nicht versucht Gewicht verlieren, aber für einen gewöhnlichen Menschen überschüssiges Fett in der Ernährung wird zu überschüssigem Körperfett führen, wenn der Körper es will auffüllen. Selbst wenn Sie die ganze Zeit in einem Zustand der Ketose sind, Sie Sie werden überschüssige Kalorien verbrauchen und niemals Gewicht verlieren.

Waage

Wenn Menschen versuchen, Gewicht zu verlieren, denken sie normalerweise, dass sie essen zu viele Kohlenhydrate, aber das ist nicht immer der Fall. Sie essen auch viele Kalorien, unabhängig von ihrer Quelle.

Wie man Kohlenhydrate hinzufügt?

Wenn Sie Kohlenhydrate aus der Ernährung entfernen, ersetzen Sie sie durch gesunde Fette, Ihr Körper beschleunigt das Verbrennen von Fetten und neben diesen Fetten, was Sie mit Essen, Verbrennungen und Reserven Ihres Fettes bekommen. Der Abstimmungsprozess für die Fettverbrennung dauert also vier Wochen Sie sollten die ganze Zeit zuvor strikt eine ketogene Diät einhalten als Änderungen vornehmen. Während der Diät werden Sie das bemerken Der Hunger nimmt ab, aber durch starke körperliche Aktivität besser sich zu enthalten.

Nachdem diese vier Wochen vergangen sind, können Sie feststellen Schwäche während des Trainings. Sie haben jetzt zwei Möglichkeiten. Fügen Sie der Ernährung Kohlenhydrate hinzu, ohne die Vorteile der Ketose zu verlieren:

Sie können nach dem Training Kohlenhydrate konsumieren.

Hochintensive Übungen beschleunigen den Puls auf 80% von Höchstgeschwindigkeit und für eine lange Zeit. 2 Stunden danach Das Training Ihrer Muskeln wird wie gepresste Lippen sein – sie warten auf den Zustrom Energie, d.h. Kohlenhydrate. Jetzt ist also ein guter Zeitpunkt zum Auffüllen Glykogenversorgung. Idealerweise sollte es etwas Stärkehaltiges sein, nicht fruchtig, weil Fruktose in die Leber geht, nicht zu die Muskeln. Im Gegensatz dazu beseitigt Glykogen in der Leber die Auswirkungen von Ketose und Muskeln nichts wird bekommen.

Für eine Frau nach dem Training müssen Sie 25-30 Gramm konsumieren Kohlenhydrate. Für einen Mann – 50-60 Gramm. Es wird gleichbedeutend mit einer Tasse sein Reis oder Kartoffeln, die mit anderen Lebensmitteln nach gegessen werden können Training. Es ist überhaupt nicht viel, aber für eine betroffene Person Diät kann es sogar übertrieben erscheinen.

Haferbrei

Sie können Ihrer Ketodiät einmal pro Woche Kohlenhydrate hinzufügen.

Wenn Sie ein Athlet sind und nicht glauben, dass Sie Kohlenhydrate brauchen – oder Sie Ich möchte nur eine ketogene Diät zu einem Teil des Lebens machen – versuchen Sie es zyklische Ketodiät. Hier werden Sie einen Tag der Woche sein zu Kohlenhydraten umleiten. Dann können Sie mehr Kohlenhydrate konsumieren, als gewöhnlich. Dies ist ein Weg, um ein bisschen Energie zurückzugewinnen, aber Sie werden sich auch psychisch entspannen.

Ihr Ziel ist die metabolische Flexibilität. Sie müssen aufhören, Angst zu haben dann werden Sie die Ketose stoppen. Nein, wir empfehlen McDonald’s nicht. und Pizza, aber einen Apfel oder eine Kartoffel zu essen wäre sogar von Vorteil. Sie können sicher bis zu 150 Gramm Kohlenhydrate erhalten. Einmal in der Woche Ketose hört auf, wenn Sie Kohlenhydrate konsumieren, aber Es ist nicht notwendig, dass ein Athlet die ganze Zeit über Ketose hält. Er ist alles dauert gleichermaßen die meiste Zeit und überwiegt dadurch “Schaden” durch eine kleine Menge an Kohlenhydraten. Sie werden das bemerken Der Körper kehrt fast sofort zur Ketose zurück und einmal pro Woche mit Kohlenhydraten Ist ein guter Weg, um die Ernährung erträglicher zu machen, so dass es sein kann langfristig pflegen.

Warum sonst Diät

Jeder, der Ketodiät praktiziert, besonders die Athleten, die es bemerkt haben Die negativen Auswirkungen eines Kohlenhydratmangels sollten überwacht werden Elektrolyte. Müdigkeit, beschleunigte Herzfrequenz und Schlafmangel – Beispiele Symptome eines Elektrolytmangels. Die Leute haben normalerweise Angst, Gemüse zu essen Diät, weil sie Kohlenhydrate haben, aber wenn Sie kein Gemüse essen, Sie verlieren eine Menge Elektrolyte, die normalerweise mit der Nahrung kommen. In grünes Blattgemüse hat im Allgemeinen keine Kohlenhydrate und weil sie enthalten Kalzium und Magnesiumchlorid, sind sie unbedingt erforderlich für Aufrechterhaltung des Elektrolytniveaus. Wenn Sie nur Rindfleisch essen, Käse und Speck, dann bekommst du Natrium, aber du wirst ohne andere wichtige Dinge zurückbleiben Mineralien.

Wer sollte eine Diät versuchen

Eine ketogene Diät ist perfekt für Sportler, die es brauchen Ausdauer. Sie arbeiten mit konstanter Intensität für eine lange Zeit. Solche Übungen erfordern kein Glykogen, Daher ist Fett ideal für Kraftstoff, Sportler jedoch auch nicht Sie müssen Kohlenhydrate vollständig loswerden. Athlet kann während Workouts verbrennen alle 100 Gramm Kohlenhydrate und wechseln wieder zu Fett, weil sein Körper bereits an Ketose angepasst ist. Es ist auch nicht wird ihn müde machen. Wenn Sie für Ketose fit sind, Ihr Körper Es wird keine Probleme geben, auf den Fettstoffwechsel umzusteigen – und Fett kann geben viel mehr Energie als Glykogen.

Rate article
WSPORT.ORG - Training, gesunde Ernährung und ein schöner sportlicher Körper Ihrer Träume.
Add a comment