Was ist besser zu trinken während des Trainings – BCAA oder Molkenprotein?

Was während des Trainings zu trinken ist – BCAA oder Molke Protein? Studien zeigen, dass vielleicht die Antwort ist! In diesem In dem Artikel werden wir versuchen zu bestimmen – bcaa oder Protein, das besser für ist Gewicht verlieren.

  • Was ist besser zu wählen – Protein oder Bcaa
  • Die Rolle von Leucin verstehen
  • Auswahl der besten Molke
  • Was ist neben Leucin zu beachten?
  • Die richtige Entscheidung: Protein oder Bcaa, was soll man wählen?
    • Was ist besser nach dem Training von Protein oder Bcaa?

Was ist besser zu wählen – Protein oder Bcaa

BCAA (verzweigtkettige Aminosäuren) Heute ist es sehr beliebt geworden, während des Trainings zu trinken. Sie sind leicht verdaulich, so dass sie schnell in die Muskeln gelangen und helfen Minimieren Sie die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls. Und für Leute, die es nicht sind Sie trinken gerne klares Wasser und sind auch eine köstlichere Option Wiederherstellung des Wasserhaushalts im Körper.

Shaker für Protein-Shakes

BCAAs bestehen aus drei essentiellen Aminosäuren: Leucin, Isoleucin und Valin. Es ist erwiesen, dass Leucin von diesen das größte positive hat Wirkung auf das Wachstum und die Wiederherstellung der Muskelmasse. Auf diese Weise, Ist die Wahl zugunsten von BCAAs offensichtlich? Vielleicht nicht.

Es gibt Hinweise darauf, dass für die Synthese Muskelproteine ​​(ein Indikator für den Grad der Muskelstimulation) Sie brauchen etwas mehr als Leucin-reiche BCAAs. Deshalb vielleicht das Beste Die Wahl ist ein Mehrkomponentenprotein (ein Protein, das enthält alle neun essentiellen Aminosäuren).

Die Rolle von Leucin verstehen

Eine Studie über Ratten, die von einer Zeitung veröffentlicht wurde FASEB beobachteten die Forscher erhöhte Leucinspiegel im Blut und nachdem die Synthese von Muskelproteinen (SMB) zum Original zurückgekehrt ist Zustand. Wenn der Muskelaufbau während aufhört wie Leucin dann noch im Blut vorhanden ist, dann vielleicht für eine maximale Stimulation von SMB allein reicht das nicht aus Leucin.

Die Schaffung eines optimalen KMU ist ein energieintensiver Prozess. Es wurde nachgewiesen, dass Leucin den maximalen Muskelaufbau optimiert Masse bedeutet dies jedoch nicht, dass er es auch weiter unterstützt das richtige Niveau. [2] Mit anderen Worten, Leucin macht einen großartigen Job mit der Start des SMB-Prozesses. Aber wenn kurz nach diesem Aufbau Muskelmasse hört auf, dann ist Leucin eine unvollkommene Option, besonders bei langen Workouts. Am Ende du Interesse am SMB-Prozess, um so weit wie möglich fortzufahren länger!

Molkeprotein

Auswahl der besten Molke

Studien an Ratten und Menschen haben gezeigt, dass Muskeln mehr sind Verwenden Sie effektiv “intaktes” Leucin (gefunden in Molkenprotein) als Freiform-Leucin (gefunden in BCAA) [3,4]. Dies deutet darauf hin, dass Molke besser ist. stimuliert den SMB-Prozess als BCAA.

In einer ähnlichen Studie wurden ältere Probanden angeboten entweder eine EAA-Ergänzung oder eine Molkeprotein-Ergänzung (mit gleiche Menge EAA). Die Studie ergab, dass die Gruppe, Wer Molke nahm, erlebte ein größeres Gleichgewicht Muskelproteinstoffwechsel [4]. Aber warum ist das passiert?

Was ist neben Leucin zu beachten?

Ph.D. Mike Roberts und sein Team im Labor Durchführung der molekularen und angewandten Wissenschaften der University of Auburn Voruntersuchung der Rolle anderer bioaktiver Verbindungen in Molkenprotein zur Stimulierung von SMB. Insbesondere Forscher untersuchten ein Phänomen namens Exosomen aus Molkenprotein. ”

Exosomen sind Nanopartikel in unserem Blut, Speichel und anderen. Körperflüssigkeiten. Ihre Aufgabe ist es, Protein und andere zu übertragen Verbindungen im ganzen Körper. Mit einer ausgeklügelten Methodik, Roberts Team fand heraus, dass diese Nanopartikel wirken definitiv ein positiver Effekt auf die Muskelproteinsynthese.

“Beim Verzehr von Molkenprotein aufgrund des Inhalts In Leucin nimmt die Synthese innerhalb von 1 bis 4 Stunden zu Muskelprotein “, sagt Roberts.” Allerdings nimmt es zu Nach dieser Zeit kann eine Muskelproteinsynthese stattfinden aufgrund von Exosomen im Molkenprotein enthalten und stimulierend dieser Prozess im Skelettmuskelgewebe. ”

vsaa oder protein ist besser

Die richtige Entscheidung: Protein oder Bcaa, was soll man wählen?

Beantworten wir trotzdem die Frage – bcaa oder Protein, was besser ist zum Abnehmen? Bisher sind nicht genügend Daten vorhanden zu dem Schluss, dass ein schnell wirkendes Protein wie Molke ist besser als BCAA. Forschung ist jedoch mehr Grad zeigen diese Tatsache an. Wenn Sie das Wachstum maximieren möchten Muskelmasse oder halten Sie es auf einem konstanten Niveau während Abnehmen, Molkenprotein ist eine vernünftige Lösung.

Was ist besser nach dem Training von Protein oder Bcaa?

Unmittelbar nach dem Training muss der Körper Verluste ausgleichen. Energie, die während des Unterrichts in der Halle verbraucht wird. Wenn du folgst Kohlenhydratfenster Regel, dann innerhalb von 20-30 Minuten nach dem Training Sie müssen etwas Kohlenhydrat verwenden, zum Beispiel einen Gainer trinken. Aber wenn wir verlobt sind, um Gewicht zu verlieren und Fett zu verbrennen, dann sind wir besser Es gibt nichts, was den Prozess der Fettaufspaltung fortsetzen könnte. Und in In diesem Moment muss dem Körper Proteine ​​verabreicht werden, um die Muskeln zu erhalten Masse. Und je schneller wir fertige Aminosäuren bekommen, desto schneller weniger wahrscheinlich, Muskelfasern abzubauen, um zu produzieren Energie. Daraus folgt, dass es nach dem Training zur Gewichtsreduktion besser ist. verbrauchen BCAA Aminosäuren. Aber ich rate dir, deine zu beobachten Körper und verstehen, was für Sie am besten funktioniert.

Wenn Sie Fragen dazu haben, was besser ist, um Protein zu kaufen oder bcaa, frag sie in den Kommentaren.

Quellen:

  1. Norton, L. E., Laie, D. K., Garlick, P., Brana, D., Anthony, T. G., Zhao, L., … & Walker, D. (2007). Broadcast-Kontrolle Die Muskelproteinsynthese wird aufgrund der Nahrungsaufnahme verzögert und verlängert. The FASEB Zeitschrift , 21 (5), A714.
  2. Wilson, G.J., Moulton, C.J., Garlick, P.J., Anthony, T.G., & Layman, D. K. (2012). Elongationsfaktor 2-Reaktionen (eEF2) und Adenosinmonophosphat-aktivierte Proteinkinase (AMPK) nach den Mahlzeiten Leucin und Kohlenhydratpräparate zur Regulierung der Dauer Proteinsynthese und Energiehomöostase im Skelettmuskelgewebe Ratten. Nutrients, 4 (11), 1723 & ndash; 1739.
  3. J. A. Nolles, A. M. Verreijen, R. E. Koopmanschap, Verstegen, M.W.A. & Schreurs, V.V.A.M. (2009). Postprandialer oxidativer Verlust von freiem und verwandtem Aminosäureprotein in der Ernährung: Wechselwirkungen und Anpassung. Journalof Animal Physiology and Animal Nutrition, 93 (4), 431-438.
  4. C. S. Katsanos, D. L. Chinkes, D. Paddon-Jones, X. Zhang J., Aarsland, A. & Wolfe, R. R. (2008). Molkeinlass Protein bei älteren Menschen führt zu einem erhöhten Muskelaufbau Protein, und nicht das darin enthaltene unverzichtbare zu absorbieren Aminosäuregehalt. Ernährungsforschung, 28 (10), 651-658.
  5. https://www.bodybuilding.com/content/are-bcaas-or-whey-protein-better-during-training.html

Rate article
WSPORT.ORG - Training, gesunde Ernährung und ein schöner sportlicher Körper Ihrer Träume.
Add a comment