Was Sie als Anfänger im Bodybuilding wissen müssen

Dies ist der erste Artikel, der absoluten Anfängern in gewidmet ist Krafttraining. Es wird nicht mehr oder weniger geben spezifische Beratung und allgemeine Informationen darüber es lohnt sich darüber nachzudenken. Im Allgemeinen möchte ich in diesem Artikel einen Kreis skizzieren Frage, in der Sie verstehen und daher angeben müssen Richtung, in die man sich bewegen soll.

  • Die wichtigsten Punkte, auf die Sie achten sollten Neuling:
      • 1. Arbeite deinen Kopf
      • 2. Finden Sie einen Coach oder Mentor
      • 3. Hören Sie nicht auf den Rat aller
      • 4. Kultivieren und entwickeln Sie sich immer
      • 5. Finden Sie einen Trainingspartner
      • 6. Denken Sie nicht, dass Sie zu Hause trainieren können
      • 7. Sie müssen nicht glauben, dass das Ergebnis sofort eintrifft
      • 8. Die harte Hauptarbeit

Die wichtigsten Punkte, auf die Sie achten sollten Neuling:

1. Arbeite deinen Kopf

Oft versuchen Menschen, unabhängig von ihrem Beruf, am meisten zu finden ein wichtiges Thema oder die grundlegendste zu berücksichtigende Regel, und alles andere ist für sie trivial. Dann nur so unhöflich sprechen Das Wichtigste beim Krafttraining ist das Absolute ein Anfänger und für einen eingefleischten erfahrenen Sportler – es ist ständig Denken Sie und schließen Sie nicht nur Muskeln, sondern auch Gehirne ein. Dein Die Hauptaufgabe ist immer, vorher und nur dann gut zu denken Fahren Sie mit einer Aktion fort. Ansonsten Ärger machen

Es ist immer notwendig, die Situation gut einzuschätzen und vorherzusagen, aber häufiger Berechnen Sie mögliche Optionen und Konsequenzen. Und nur das verstanden zu haben und Warum wirst du das tun und wie es dich beeinflussen kann? Fahren Sie mit bestimmten Aktionen fort.

2. Finden Sie einen Coach oder Mentor

Sofort nach der Ankunft im Fitnessstudio müssen Sie eine Person finden, die wird Ihnen helfen und Sie auffordern. Und es ist besser, rechts abzubiegen zum Trainer. Dies schützt Sie vor Verletzungen und beschleunigt Ihr Ziel. Ergebnis. Die Prinzipien der Ausbildung sind seit Jahrhunderten ausgearbeitet und nicht wert zu denken, dass Sie in ein paar Wochen selbst in der Lage sind, alles zu verstehen.

3. Hören Sie nicht auf den Rat aller

Wann werden Sie für den Fall einen Mentor suchen? lehne den Trainer ab oder er kann es einfach nicht finden, es ist nicht so Es lohnt sich, allen zuzuhören und alles zu erfassen, was Sie sagen Besucher der Halle.

Es ist einfach so passiert, dass immer ein paar kluge Leute in der Halle sind. bereit, links und rechts Tipps zu geben. Vorsicht vor solchen. Ihre Die Hauptaufgabe ist es, die Zeit totzuschlagen, nicht ernsthaft zu trainieren. Normalerweise sie Sie verstehen nicht einmal, wovon sie sprechen, aber sie beraten hundertprozentig Vertrauen im Gesicht. Und wenn Sie jemandem zuhören, dann für Fangen Sie an herauszufinden, was für ein Mensch er ist und welche persönlichen Erfolge er erzielt hat er ist.

Normalerweise Leute, die tatsächlich viel erzählen können nützlich im Allgemeinen leise und reagieren sogar selten auf verschiedene Arten Fragen. Sie tun methodisch, wofür sie in die Halle gekommen sind.

4. Kultivieren und entwickeln Sie sich immer

Zusammen mit dem, was der Trainer Ihnen sagen und beibringen wird oder Mentor, lerne es selbst. Lesen Sie dazu Bücher, Artikel, sehen Sie sich das Lehrvideo an. Das heißt, zusätzlich zum Unterrichten Sie selbst müssen nach Wissensquellen suchen.

Beginnen Sie am besten sofort mit der medizinischen Literatur und beginnen Sie verstehen:

  • Die Struktur des menschlichen Körpers zu verstehen, wo welche Muskeln und wie funktioniert es;
  • Die Funktionsweise des menschlichen Körpers: wie es funktioniert, aus Welche Muskeln wachsen, woher kommt die Energie usw.;
  • Die Grundprinzipien für den Aufbau des Schulungsprozesses;
  • Die Konstruktion von Diäten, die Eigenschaften von Lebensmitteln.

5. Finden Sie einen Trainingspartner

Wenn Sie es ernst meinen mit dem Training, dann brauchen Sie eine Person, wer wird mit dir trainieren und dir helfen. Nur nicht Verwechseln Sie mit einem Coach oder Mentor, der Ihnen helfen soll mehr Ratschläge oder Inszenierungsübungen oder Erstellung eines Schulungsprogramms.

Ein Partner ist eine Person, die Sie während versichert Übungen mit großen Gewichten durchführen, trainieren und Wachsen Sie mit Ihnen und schaffen Sie so Aufregung und Ansporn für Eroberung aller großen und großen Gipfel.

6. Denken Sie nicht, dass Sie zu Hause trainieren können

Sie können überall trainieren, aber nicht jeder hat es zu Hause. es stellt sich gut heraus. Zu Hause gibt es kein Inventar, aber das ist nicht die Hauptsache. Zu Hause Menschen haben oft Mitleid mit sich selbst, und ohne die notwendigen Anstrengungen wird es nichts Gutes geben Ergebnis. Darüber hinaus ist das Training zu Hause:

  • Langweilig;
  • Keine Unterstützung für einen Partner;
  • Es gibt keinen Anreiz, mehr zu tun.
  • Es findet kein Erfahrungs- und Wissensaustausch statt.

7. Sie müssen nicht glauben, dass das Ergebnis sofort eintrifft

Denken Sie daran, dass ein qualitativ hochwertiges und langfristiges Ergebnis aus dem Training in Die Halle wird nicht sofort kommen. Daher ist es den zweiten Trainingsmonat nicht wert Fragen Sie nach Chemie oder anderen Methoden, um die Ergebnisse zu beschleunigen. Wenn wirklich wollen, dann kann man Chemie, aber nicht im ersten Ausbildungsjahr. Andernfalls verlieren Sie viel.

8. Die harte Hauptarbeit

Im Muskeltraining sozusagen am meisten Die Hauptsache ist harte und harte Arbeit. Das ist der wichtigste Faktor Muskelwachstum ist ein hartes Training. Das heißt aber nicht, was Sie brauchen töte jedes Mal im Training. Alles sollte in Maßen sein. Beachten Sie die obigen Empfehlungen und Sie können korrekt erstellen Trainingsprozess, wenn Sie richtig trainieren mit Gehirn benutzen und die richtigen Informationen finden.

Nun, lesen Sie diese Seite, hier finden Sie viele nützliche Informationen.

Rate article
WSPORT.ORG - Training, gesunde Ernährung und ein schöner sportlicher Körper Ihrer Träume.
Add a comment