Wie man die BJU richtig berechnet, um zu bekommen tolle Ergebnisse?

Lange Zeit die Antwort auf die Frage, wie man bju berechnet Die meisten Athleten machten sich Sorgen, aber jetzt hat sich alles geändert. In diesem Artikel werden wir über die Berechnung der BZHU sprechen, weil es der richtige Ansatz ist hilft Ihnen, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Ich habe keinen Zweifel daran, dass der Titel des Artikels Ihre Aufmerksamkeit erregt hat. Immerhin heute ist es wahrscheinlich eines der beliebtesten Fragen, die aufregen, wie Menschen versuchen, sich selbst einzubringen Uniform- und Profisportler.

Aber ich werde ehrlich sagen, ob ich eine genaue Antwort darauf hatte, wie BJU zu berechnen, um Ihre Ziele in diesem Artikel zu erreichen, würde einfach nicht war. Sonst hätte ich vor langer Zeit viel Geld verdient und mich schon ausgeruht Irgendwo auf den Malediven auf seiner eigenen Yacht, Gin Tonic trinkend (Diät, natürlich müssen Sie der Abbildung folgen).

Wie berechnet man die tägliche Aufnahme von Proteinen aus Fetten und Kohlenhydraten?

  • Wie man die benötigte Menge an Protein, Fett und Fett richtig berechnet Kohlenhydrate
    • Protein
    • Kohlenhydrate
    • Fette

Wie man die benötigte Menge an Protein, Fett und Fett richtig berechnet Kohlenhydrate

Für die gesamte Zeit meiner Coaching-Tätigkeit habe ich leider und fand nicht die ideale Formel für die Berechnung der BJU, aber gleichzeitig nach dem Studium, eine riesige Menge an Informationen, ich erkannte, dass es wirklich funktioniert, und was nicht.

Vergessen Sie also nicht, dass wir alle verschieden sind und deshalb nein eine solche Formel, die jedem passen würde. In diesem Artikel haben wir jedoch Besprechen Sie einige Techniken, die Ihnen helfen, den Ausgangspunkt zu finden weiter darauf aufbauen.

Nun, hier kommen wir zum etwas langweiligen Teil dieses Artikels Besorgen Sie sich eine Tasse heißen Kaffee und machen Sie sich für eine Minute fertig Selbstbildung. Und wir werden vielleicht aus meiner Sicht beginnen einfaches Spurenelementprotein.

Protein

Proteinreiche Diäten tragen also zu einem schnellen Muskelaufbau bei auch gut zur Gewichtsreduktion, weil Protein gibt der Körper ein langes Gefühl der Sättigung und dies bedeutet, dass Sie werden weniger essen. Plus, Protein Lebensmittel enthalten eine große Menge an Vitaminen und Mineralstoffen.

Protein versorgt den Körper mit den notwendigen Substanzen für die Rekrutierung Muskelmasse und Vitamine, die unser Immunsystem so benötigt System. Protein stärkt auch die Knochen. Andere Mit anderen Worten, es ist wirklich notwendig für den normalen Betrieb Organismus.

Wie oben erwähnt, ist Protein einfach normal die Funktion Ihres Körpers, daher rate ich Ihnen zu verwenden irgendwo um 15% – 35% der gesamten täglichen Aufnahme von Mikronährstoffen aus Berechnung Ihres Heizwertes.

15% sind ein notwendiges Minimum, normalerweise wird eine solche Diät befolgt Läufer, die viel Kalorien verbrauchen müssen, aber mit Dies, um im Leichtgewicht zu bleiben. Zum Beispiel ein 60 kg schwerer Mann, der läuft etwa 160 km pro Woche im Durchschnitt isst etwa 3.500 Kalorien pro Tag, davon 15% Eiweiß etwa 130 Gramm.

Eine andere Möglichkeit, die benötigte Proteinmenge korrekt zu berechnen, ist es ist, den Körper als die Einheit zu benutzen, von der er sein wird die Wahl des erforderlichen Tagesgeldes zurückweisen. Normalerweise geht es darum 1-1,5 Gramm Protein pro 1 Kilogramm Ihres Gewichts. Jedoch heute Einige erhöhen diesen Prozentsatz. Zum Beispiel Bodybuilder für Zunahme der Muskelmasse verbrauchen etwa 1,5-2,0 Gramm. Aber Die meisten Studien haben gezeigt, dass es keinen signifikanten Unterschied für gibt Organismus verbrauchen Sie 1,5 Gramm oder 2,0

Ich möchte noch eine Nuance diskutieren. Also solltest du auch Achten Sie auf den biologischen Wert der verbrauchten Proteine. Was ist biologischer Wert? Es ist einfach, es ist einfach die Nützlichkeit bestimmter Proteine.

Normalerweise werden sie in Proteine ​​mit hohem und niedrigem biologischen Gehalt unterteilt Wert. Proteine ​​mit hoher Bioverfügbarkeit umfassen Tiere Quellen (Fleisch, Milchprodukte, Eier und Fisch), weil in ihnen vollständige Aminosäurezusammensetzung und zu niedrigen pflanzlichen Fetten, wie z wie Bohnen, Tofu usw., weil nicht alle Aminosäuren in ihnen sind, was der Körper braucht.

Je niedriger der biologische Wert von Proteinen ist, desto geringer ist der Wert Sie müssen mehr essen. Mit anderen Worten, wenn Sie Vegetarier sind Sie müssen mehr essen als diejenigen, die lehnte kein Fleisch ab.

Berechnung der Kohlenhydratrate

Kohlenhydrate

Ich kann endlos darüber sprechen und die Rolle von Kohlenhydraten diskutieren und wie viel sie durchschnittlich gegessen werden müssen. Wir können auch darüber reden Ketose können wir über komplexe und einfache Kohlenhydrate sprechen. Aber nicht weniger, wenn ich Ratschläge gebe, versuche ich, sie so weit wie möglich zu vereinfachen.

Hier ist ein kleines Konzept, das Ihnen dabei helfen wird, Ihre Arbeitsfähigkeit, Verbesserung des Wohlbefindens und der Struktur der Körper.

Essen Sie die richtige Menge an Kohlenhydraten, um Ihr Niveau zu halten Ihre Aktivität.

Lassen Sie uns versuchen, etwas genauer zu verstehen. Für uns alle Es ist bekannt, dass Kohlenhydrate später zu Glukose werden, die trägt zur Energieerzeugung bei. Dieser Vorgang wird als Glykolyse bezeichnet. Ehrlich gesagt ist es nur ein Schlagwort für so einfach Definitionen wie Zuckerabbau.

Wenn Sie nur Ihren Tagesablauf machen, Ihren Körper verwendet sowohl Fett als auch Kohlenhydrate, aber wenn Sie schnell anfangen Bewegen oder trainieren Sie Ihren Körper beginnt mehr zu verwenden Kohlenhydrate (Zucker), um mit dem Stress umzugehen.

Mit anderen Worten, der Prozentsatz hängt von der Intensität des Trainings ab Kohlenhydrate, die zur Fettverbrennung beitragen.

Hier ist also, was Sie tun können, um Ihre tägliche Kohlenhydrataufnahme zu berechnen notwendig für Ihren Körper. Die Hauptvariablen hier sind Intensität und Zeit.

Wie berechnet man die BJU, um großartige Ergebnisse zu erzielen?

Je mehr Zeit wir für das Training aufwenden und desto mehr Zeit Je intensiver wir Kohlenhydrate brauchen, desto intensiver. Mit anderen Worten, Multiplizieren Sie einfach die Intensität mit der Zeit und Voila – die notwendige Norm Kohlenhydrate.

Aber vergessen Sie nicht, dass es eine große Menge gibt Training und ihre Intensität hängen nicht weniger ab Faktoren. Immerhin betrifft das gleiche Training alle Menschen Auf unterschiedliche Weise wird alles durch den spezifischen Ansatz eines jeden bestimmt Person. Zum Beispiel ein Läufer, der lernt, 5 km in 30 Minuten zu laufen und der Läufer, der sich auf den Boston Marathon vorbereitet, wird es tun Es werden unterschiedliche Mengen an Kohlenhydraten benötigt.

Fette

Also haben wir die erforderliche Menge an Proteinen und Kohlenhydraten berechnet, Daher kann die verbleibende Menge mit Fetten gefüllt werden. Wird gemacht es verwendet elementare Mathematik 100% -% Proteine ​​- % Kohlenhydrate =% Fett.

Übrigens denken die meisten Leute, dass Sie zuerst rechnen müssen die tägliche Fettrate und erst dann die restlichen Kohlenhydrate einfüllen. Nachdem wir dieses Problem untersucht hatten, stellten wir fest, dass sich der Körper mehr eignet die Auswirkungen von Kohlenhydraten anstelle von Fetten, daher ist es besser, geführt zu werden es ist diese Formel.

Wenn man all das zusammenfasst, kann man das leicht sagen Alle Spurenelemente sind für unseren Körper notwendig. Aber der Hauptansatz dies: essen Sie die richtige Menge an Kohlenhydraten, um zu nähren Ihren Körper, essen Sie Protein, um Muskeln zu erhalten, und nur Gesundheit, aber lassen Sie den Rest für Fett.

Rate article
WSPORT.ORG - Training, gesunde Ernährung und ein schöner sportlicher Körper Ihrer Träume.
Add a comment